Home » Windows » Asus Vivobook 13 Slate OLED Windows-Tablet mit zwei limitierten Künstler-Editionen
Windows
12. Mai 2022

Asus Vivobook 13 Slate OLED Windows-Tablet mit zwei limitierten Künstler-Editionen

Das Windows-Tablet Asus Vivobook 13 Slate OLED wird ab sofort in zwei neuen limitierten Versionen angeboten, deren Designs die beiden Künstler Philip Colbert und Steven Harrington gestalteten.

Im Handel kann das neue Tablet ab 799 Euro erworben werden.

Was bietet das Asus Vivobook 13 Slate OLED?
Das Asus Vivbook 13 Slate OLED in der Philip Colbert Edition wartet mit einem schönen Stylus-Halter auf, der das Design einer roten Krabbe aufweist. Die Steven Harrington Edition hat Zeichnungen, die sich am Gehäuse und Zubehör des Tablets befinden. Die Verpackungen beeindrucken mit eine auffälligen Gestaltung.

Das verbaute 13,3 Zoll große OLED-Display arbeitet mit einer Auflösung von 1.920*1.080 Pixeln und 550 Nits Helligkeit, weshalb die Bildschirminhalte auch bei Sonnenlicht gut ablesbar sein dürften.

Der 4-Wege-Stereolautsprecher, Mikrofone und eine Sprachsteuerung stehen einem im Audiobereich zur Verfügung. Ein nicht sonderlich starker Intel Pentium Silver N6000 mit wahlweise 4 oder 8 GB RAM Arbeitsspeicher ist verbaut worden. Beim internen Speicher stehen 128 eMMC und eine 256 GB SSD zur Auswahl. Microsoft Windows 11 läuft als Betriebssystem auf dem Tablet.

Wann sind die limitierten Künstler-Editionen erhältlich?
In limitierter Auflage sind die Philip Colbert Edition und Steven Harrington Edition im Verlauf des zweiten Quartals 2022 ab 799 Euro erhältlich. Auf Grundlage seiner Ausstattung ist das Windows-Tablet besonders für einfache Aufgaben wie der Textverarbeitung, Videos schauen oder Büroarbeiten empfehlenswert.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.