Home » Windows » Asus-Chef kündigt 10-Zoll-Transformer-Tablet mit Windows 8 an
Windows
7. Mai 2013

Asus-Chef kündigt 10-Zoll-Transformer-Tablet mit Windows 8 an

Nicht nur Acer, Microsoft und Co. stellen neue Tablets vor, nein, auch der taiwanische Hersteller ist wieder mit von der Partie und kündigte gestern ein neues 10-Zoll-Transformer-Tablet mit Windows 8 an. Schon die Android-Tablets der Marke Transformer gehören zu den absoluten Verkaufsschlagern, weshalb man auch von einem Erfolg der neuen Windows-Transformer ausgehen kann.

Wie der Nachrichtendienst FocusTaiwan berichtet, kündigte der Asus-Chef Jerry Shen gestern ein 10-Zoll-Notebook mit Windows 8 und abnehmbarer Tastatur an. Vielleicht wird sich der ein oder andere von euch wundern, denn als wirkliche Neuheit kann man solch ein Gerät nicht betrachten. Doch wie es aktuell aussieht, möchte Asus gerade was die Preise betrifft ordentlich punkten. Immerhin kosten die meisten Windows-8-Tablets über 500 Euro, das neue Transformer-Tablet soll allerdings schon für umgerechnet 230 bis 305 Euro auf den Markt kommen.

Weitere Details zum neuen 10-Zoll-Tablet gibt es derzeit natürlich noch nicht. Nichtsdestotrotz klingt das neue Gerät sehr interessant. Gerade Hybrid-Tablets mit leistungsstarker Hardware und einem kräftigen Akku finden nicht nur im Business-Bereich, sondern auch bei privaten Nutzern anklang. Falls das Asus-Tablet mit einer brauchbaren Hardware und zu einem günstigen Preis auf den Markt kommen sollte, muss sich die Konkurrenz warm anziehen.

via: techstage.de

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de