Home » Apple » Apple dominiert den weltweiten Tablet-Markt
Apple
28. Juli 2021

Apple dominiert den weltweiten Tablet-Markt

Nach dem aktuellen Bericht der Marktforschungsfirma Strategy Analytics dominiert Apple mit seinem iPad und 59 Prozent Marktanteil weiterhin den weltweiten Tablet-Markt.

In den ersten drei Monaten 2o21 verzeichnete der kalifornische Konzern den Zahlen zufolge den Großteil des Tablet-Umsatzes für sich.

Was sagt der Marktbericht?
Wie der Strategy Analytics Marktbericht für das erste Quartal 2021 schreibt, bleibt Apple mit einem Umsatzanteil von 59 Prozent am internationalen Tablet-Markt mit seinem erfolgreichen iPad noch immer der führende Hersteller. Die Analysten der Marktforschungsfirma verwenden den Umsatz und Prozessor als Indikator für ihre Zahlen.

Auf den zweiten Platz landen Tablets mit anderen Prozessoren und 17 Prozent Marktanteil, gefolgt von Intel mit 14 und Qualcomm mit 10 Prozent Marktanteil.

Warum das Apple iPad dominiert
Wie Sravan Kundojjala, der Autor des Analyseberichts erklärte, wuchs Apples Tablet-Umsatz um 60 Prozent und dafür verantwortlich sei besonders die hohe Nachfrage, die durch die COVID-19 Pandemie ausgelöst wurde. Neben der Pandemie unterstützten auch die neuen CPUs A14 Bionic und Apple Silicon M1 das Unternehmen aus Cupertino dabei seine marktbeherrschende Position zu behaupten.

Der Chiphersteller MediaTek konnte seine Position bei Tablets durch seine verbauten Prozessoren bei Tablets von Amazon, Samsung, Lenovo, Asus und anderen Herstellern im Vergleich zum ersten Quartal 2021 verteidigen.

Der Strategy Analytics Marktbericht zum ersten Quartal auf dem Tablet-Markt kann online abgerufen werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor