Home » Android » Android-Verteilung: Jelly Bean knackt 50-Prozent-Marke
Android
2. November 2013

Android-Verteilung: Jelly Bean knackt 50-Prozent-Marke

Wie jeden Monat hat Google am heutigen Tage die aktuellen Zahlen zur Android-Verteilung im Oktober veröffentlicht. Dabei ist deutlich zu sehen, dass Android Jelly Bean mittlerweile die Spitze der verschiedenen Android-Versionen anführt.

Auf 50 Prozent aller Android-betriebenen Smartphones- und Tablets, die in den letzten Wochen auf den Google Play Store zugegriffen haben, läuft nunmehr Jelly Bean 4.1, 4.2 oder die neueste Version 4.3. Damit ist die nach den Geleebohnen benannte Android-Iteration die aktuell dominierende Betriebssystemversion. Android 4.3 Jelly Bean, welches erst seit Oktober in dieser Statistik vorzufinden ist, kommt dabei auf immerhin 2,3 Prozent.

android-jelly-bean-50-prozent-oktober

Aber auch ältere Versionen, wie beispielsweise das mittlerweile sehr in die Jahre gekommende Gingerbread (26,3 Prozent) oder Android 4.0 Ice Cream Sandwich, sind ebenfalls noch sehr weit verbreitet. Doch wohin der Trend führt, dürfte deutlich sichtbar sein. Das neue Android 4.4 KitKat, welches vor knapp zwei Tagen angekündigt wurde, ist natürlich noch nicht in dieser Statistik vorzufinden.

Quelle: Google

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de