Home » Android » Android-Verteilung: Android 5.x Lollipop knackt die 20-Prozent-Marke
Android
9. September 2015

Android-Verteilung: Android 5.x Lollipop knackt die 20-Prozent-Marke

Jeden Monat veröffentlicht Google neue Zahlen zur Verteilung des eigenen Android-Betriebssystems. Diesen Monat kann die aktuelle Iteration Android 5.x Lollipop wieder einmal ein relativ starkes Plus verzeichnen und in Folge dessen die 20-Prozent-Schwelle durchbrechen.

Jahr für Jahr bringt Google mindestens eine neue Version des Android-Betriebssystems in den Umlauf, diesen Herbst soll Android 6.0 Marshmallow das Licht der Welt erblicken und als offizielles Update seinen Weg auf die Smartphones und Tablets der verschiedenen Hersteller finden. Anders als bei iOS benötigen die neuen Versionen jedoch ihre Zeit um eine hohe Verbreitung zu erzielen. So kann das in etwa ein Jahr alte Android 5.x Lollipop in der neuen Statistik von Anfang September zwar einen Anstieg um drei Prozentpunkte verzeichnen, mit 20,1 Prozent aber auch weiterhin noch keinen allzu hohen Wert vorweisen.

Dominiert wird das Tortendiagramm von Android 4.4 KitKat, das noch auf 39,2 Prozent aller Android-Smartphones und -Tablets zum Einsatz kommt. Version 4.x Jelly Bean umfasst immer noch hohe 31,8 Prozent, Ice Cream Sandwich und Gingerbread liegen dahingegen zum Glück unter der 5-Prozent-Grenze und bilden somit nur noch auf wenigen Geräten die Grundlage. Zu guter Letzt wird auch noch Android 2.2 Froyo aufgeführt, das noch 0,2 Prozent Verteilung vorweisen kann.

Da so langsam selbst alle Einsteiger-Smartphones und -Tablets mit Android 5.x Lollipop ausgeliefert werden, dürfte der Anteil der Iteration auch in den kommenden Monaten noch steigen. Erste Updates auf Android 6.0 Marshmallow, das in diesem Herbst veröffentlicht werden wird, dürften das Wachstum gegen Ende des Jahers dann jedoch wieder verringern.

Quelle: Android Devs via: Smartdroid

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.