Home » Android » Android: Spotify-App bald mit Support für lokale Dateien
Android
7. Dezember 2020

Android: Spotify-App bald mit Support für lokale Dateien

Wie nun bekannt wurde, wird ein künftiges Update der Spotify-App für Android lokale Dateien in der App nutzbar machen. So ist es künftig nicht mehr nötig diese über den PC importieren zu müssen.

Aktuell beherrscht die Android-Version von Spotify den Umgang mit lokalen Musikdateien nicht. Das wird sich aber wohl schon bald ändern. So wird ein künftiges Update auch lokale MP3-Dateien direkt in Spotify nutzbar machen, wie man es bereits vom PC kennt.

Entdeckt wurde die Funktion durch Reverse-Engineering und Hinweise im Code der App. Wie auf dem Screenshot zu sehen ist, muss die Option durch den Nutzer allerdings explizit aktiviert werden. Zudem müssen beim erstmaligen aktivieren die entsprechenden Rechte gewährt werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor