Home » Android » Xiaomi Poco X3 NFC erscheint am Donnerstag im Flashsale
Android
8. September 2020

Xiaomi Poco X3 NFC erscheint am Donnerstag im Flashsale

Am Donnerstag dieser Woche kommt das neue Mittelklasse-Smartphone Xiaomi Poco X3 NFC in einem Flashsale für 200 Euro auf den Markt und wird nach dem Blitzverkauf ab 230 Euro erhältlich sein.

Ausstattung Xiaomi Poco X3 NFC
Das verbaute 6,67 Zoll große LCD-Display arbeitet mit einer Auflösung von 2.400*1.080 Pixeln und einer 120 Hertz Bildwiederholfrequenz, was in einer ruckelfreien kristallklaren Darstellung der Bildschirminhalte sorgt.

Die Gehäuserückseite bietet eine Vierfach-Kamera, die aus einem 64 Megapixel Bildsensor, einem 13 Megapixel Superweitwinkelobjektiv, einer Makrokamera und einem Tiefensensor besteht. Auf der Frontseite ist eine 20 Megapixel Selfiekamera für Selbstaufnahmen und Videotelefonate verbaut worden.

Als CPU dient ein Qualcomm 732G Octacore-Prozessor mit 6 GB RAM und einem internen Flashspeicher von 64 bzw. 128 GB Kapazität. Der Flashspeicher ist mit einer microSD-Karte erweiterbar.

Akku und Kommunikation
Die Akkukapazität beläuft sich auf 5.169 Milliamperestunden und resultiert nach Angaben des Herstellers in einer Laufzeit von bis zu zwei Tagen. Innerhalb kurzer Zeit ist der Akku mit dem 33 Watt starken Ladegerät wieder vollständig aufgeladen.

Im Kommunikationsbereich werden bis auf 5G alle anderen Standards wie GPRS, LTE, Bluetooth 5.1 und WLAN unterstützt. Der Nahbereichsfunk NFC unterstützt das kontaktlose Bezahlen von Einkäufen im Supermarkt. Beim Betriebssystem entschied sich der Hersteller für die Installation von Google Android 10 und der angepassten Benutzeroberfläche MIUI 12.

Das Xiaomi Poco X3 NFC ist mit 64 GB für 230 Euro und mit 128 GB für 270 Euro ab dem 10. September 2020 erhältlich. Wer das Smartphone im Flashsale bis zum 11. September kauft, der bezahlt nur 200 Euro.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor