TabletHype.de > unsortiertes > Xiaomi Mi Pad 4 offiziell vorgestellt
unsortiertes
25. Juni 2018

Xiaomi Mi Pad 4 offiziell vorgestellt

Schon seit ein paar Tagen ist immer wieder die Rede vom kommenden Xiaomi Mi Pad 4. Nun ist der iPad-Konkurrent aus dem Reich der Mitte im hauseigenen Store offiziell gelistet worden.

Aktuelles Android (8.1 Oreo) und ein Preis von umgerechnet unter 150 Euro. Dies zeichnet das seit heute in China verfügbare Xiaomi Mi Pad 4 aus. Das 8 Zoll große Tablet glänzt dabei mit einem Qualcomm Snapdragon 660, welchem 3 bzw 4 GB RAM zur Seite gestellt werden. Der interne Speicher kommt mit 32 bzw 64 GB daher – je nachdem welche RAM-Ausstattung man wählt. Einen 6000 mAh Akku bieten beide Modelle.

Für Fotos gibt es eine 13 Megapixel-Rear-Kamera mit einer Blende f/2.0, während eine 5 Megapixel-Kamera auf der Front für Selfies und Videotelefonie gedacht ist. Damit die entsprechenden Verbindungen zu den Lieben daheim oder in der Ferne klappen, spendiert Xiaomi dem Mi Pad 4 neben WLAN 802.11 ac aauch optional eine LTE-Variante. Bluetooth 5.0 sorgt dann für die nötige Konnektivität zu Bluetooth-Lautsprechern oder anderem Zubehör.

Import-Shop wohl Pflicht

Damit Xiaomi seine Geräte sowie Zubehör immer noch nicht in Deutschland vertreibt, ist ja kein wirkliches Geheimnis (mehr). So bleibt für willige Käufer nur der Weg über einen der zahlreichen Import-Shops, welche das Mi Pad 4 wohl in naher Zukunft im Programm haben werden.

In China liegen die Preise indes für das Mi Pad 4 wie folgt:

32 GB Speicher / 3 GB RAM – 1099 Yuan / 147 Euro

64 GB Speicher / 4 GB RAM – 1399 Yuan / 188 Euro

Die Preise für die LTE-Variante des Mi Pad 4 sind indes noch unklar.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor