TabletHype.de > Windows > Xiaomi Mi Pad 3: Technische Daten angeblich geleakt
Windows
Mi Pad 3 Daten, Bild: Xiaomi
Mi Pad 3 Daten, Bild: Xiaomi
14. Dezember 2016

Xiaomi Mi Pad 3: Technische Daten angeblich geleakt

Obwohl die Absatzzahlen am Tablet-Markt immer weiter gegen Null gehen, soll Xiaomi schon bald angeblich einen Nachfolger des Xiaomi Mi Pad 2 präsentieren. Das Xiaomi Mi Pad 3 wird den Leaks zufolge ein schmuckes Stück Technik werden und dabei noch einen fairen Preis besitzen.

Mit dem Mi Pad 2 brachte Xiaomi vergangenes Jahr ein äußerst interessantes Tablet auf den Markt, welches nun schon bald von einer Neuauflage beerbt werden könnte. So wurden auf einer chinesischen Webseite die angeblichen Präsentationsfolien des Vorstellungsevents geleakt, welche uns sämtliche Daten zur Ausstattung des Tablets verraten.

Oberklasse-Ausstattung zum Mittelklasse-Preis

Sollten die Folien die Wahrheit besagen und kein Fake sein, wird das Xiaomi Mi Pad 3 über ein 9,7 Zoll großes Display mit einer hohen Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln verfügen. Anstelle eines Intel Atom SoCs soll ein deutlich leistungsfähigerer Intel Core m3-y730 zum Einsatz kommen, dem ganze 8 GB Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Des Weiteren ist von 128/256 GB Speicher, zwei 16- und 8-Megapixel-Kameras sowie einem 8.290 mAh Akku die Rede.

Das Xiaomi Mi Pad 3, welches diesmal wohl ausschließlich mit Windows 10 erhältlich sein wird, dürfte mit einer Dicke von nur 6,08 mm eines der dünnsten Tablets auf dem Markt darstellen. Persönlich bezweifle ich die starke Ausstattung ja – unter anderem aufgrund der entstehenden Abwärme -, dennoch würde ich mich freuen, falls Xiaomi solch ein Gesamtpaket für umgerechnet 272 bzw. 313 Euro anbieten würde.

Quelle: Kejixun via: TechTablets

Xiaomi Mi Pad 3: Technische Daten angeblich geleakt
3.9 (78.95%) 19 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Microsoft Surface Pro im Doorbuster-Sale Der US-Technologiekonzern Microsoft hat am heutigen Montag seinen Doorbuster-Sale gestartet, der vom 11. bis 17. Dezember 2017 läuft und für das Surfa...
Asus NovaGo vorgestellt Der Hersteller Asus hat mit NovaGo ein so genanntes „Always Connected“-Notebook vorgestellt und dieses bietet bis zu 22 Stunden Akkulaufzeit. Das Qual...
HP Envy X2 2-in-1-Tablet mit 20 Stunden Akkulaufze... Der US-Computerkonzern HP hat mit dem Modell HP Envy X2 sein erstes 2-in-1-Tablet der Öffentlichkeit vorgestellt. Die Akkulaufzeit des Tablet-Notebook...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.