TabletHype.de > Marktgeschehen > o2: National Roaming im LTE Bereich kommt 2016
Marktgeschehen
2. Dezember 2015

o2: National Roaming im LTE Bereich kommt 2016

Für Kunden von E-Plus und o2 wird 2016 ein besonderes Jahr, denn man weitet National Roaming auf die LTE-Bänder aus. Gleichzeitig startet auch die bundesweite Zusammenführung von beiden Netzen.

2016 könnte durchaus ein Jahr zur Freude werden, sofern man wie ich (unter anderem) Kunde von o2 ist. So startet man zum einen im Januar die bundesweite Zusammenlegung der beiden Netze und zum anderen arbeitet man daran, dass man ab der Jahresmitte auch das LTE-Netz des jeweils anderen Anbieters nutzen kann.

Fokus auf Städte

Ebenfalls lässt man die Öffentlichkeit wissen, dass man im Jahr 2016 den Fokus in Sachen Netzintegration vor allem auf die städtischen Ballungsräume legen will. Leider bleiben (wieder einmal) die ländlichen Gebiete auf der Strecke. Allein wenn ich daran denke, dass ich hier im Büro LTE und im nächsten Dorf nur noch maximal Edge habe, ist dies natürlich nicht so prickelnd. Zwar hat man auch stellenweise LTE oder UMTS, aber leider überwiegt EDGE. Dies ändert sich aber hoffentlich bald, denn man will nach eigener Aussage natürlich weiterhin ausbauen.

Die Netzintegration selbst will man dagegen innerhalb von fünf Jahren komplett abgeschlossen haben. Damit plant man ebenfalls mehr als 60 Prozent des Bundesgebietes abzudecken.

Quelle: Telefónica Deutschland

o2: National Roaming im LTE Bereich kommt 2016
4.1 (82.86%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor