TabletHype.de > Apple > iRoller reinigt euer iPad porentief
Apple
iPad mini 4
iPad mini 4
17. Februar 2016

iRoller reinigt euer iPad porentief

Wer hat sich schon einmal darüber Gedanken gemacht, welche Bakterien sich auf der Oberfläche vom iPad befinden? Dies ist sicherlich kein hygienischer Gedanke, da viele Studien bereits gezeigt haben, dass sich auf der Oberfläche des iPads eine Vielzahl an Erregern befinden. Produkte wie das iPad wären aber nicht Apple Angebote, wenn es keine Lösung dafür gäbe. Aus diesem Grund möchten wir euch heute den iRoller vorstellen, der dazu beitragen soll die Oberfläche von Tablets erheblich von Bakterien und anderen Erregern zu befreien.

Allgemein gesagt, handelt es sich bei dem iRoller um einen flüssigkeitsfreien, wiederverwendbaren Displayreiniger. Das iPad Zubehör besitzt daher den Vorteil, dass es nicht nur Schmutz & weitere Verunreinigungen von der Oberfläche des Tablets entfernt, sondern auch  die Anzahl der Bakterien spürbar reduziert. Im Gegensatz zu sogenannten Reinungstüchern müssen keine Flüssigkeiten zur Säuberung nachgekauft werden, was den Geldbeutel schont. Das Produkt ist auch sehr mobil, da man es auf Grund des geringen Gewichts von 114 Gramm mitnehmen kann.

iRoller

Die Anwendung des Produkts ist aber nicht auf Tablets wie das iPad beschränkt. Der iRoller ist auch für jegliche Smartphones, Tablets, Laptops und andere digitale Geräte einsetzbar. In unserem Test konnten wir die Schmutzschicht schnell und einfach von der Oberfläche des iPads entfernen. Dabei war das Produkt schnell einsetzbar durch das einfache Rollen über die Oberfläche vom Tablet. Jedem Nutzer vom iRoller empfehlen wir jedoch, dass Produkt nach einigen Säuberungen mit Wasser zu reinigen.

Generell würden wir jedem Besitzer eines Tablets den Einsatz vom iRoller empfehlen, da in Sekundenschnelle das Produkt sauber wird und die Kosten im Vergleich zu Reinigungstüchern und Flüssigkeiten sehr gering sind. Schließlich ist das Produkt in Deutschland bereits zu einem Preis von 14,99€ erhältlich.

iRoller reinigt euer iPad porentief
3.6 (72%) 5 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Frankreich: FinTech Revolut wird künftig Apple Pay... Das FinTech Revolut macht nun Nägel mit Köpfen beim Thema Apple Pay. Bisher gibt es zwar keine offizielle Ankündigung für die Untersützung des Mobile ...
Kommentar: Die Sparkasse ist in Deutschland keine ... Seit dem 26. Juni ist Googles Bezahldienst Google Pay nun endlich auch in Deutschland gestartet. Mit dabei: Unter anderem die Commerzbank - als Filial...
US Supreme Court prüft Rechtmäßigkeit des App Stor... Im Gegensatz zu Android bietet iOS neben dem App Store keine offiziellen Möglichkeiten Apps aus anderen Quellen zu installieren. Der US Supreme Court ...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor