TabletHype.de > Android > IFA 2013: Samsung Galaxy Note 3 offiziell präsentiert
Android
5. September 2013

IFA 2013: Samsung Galaxy Note 3 offiziell präsentiert

Zusammen mit dem neuen Galaxy Note 10.1 hat Samsung gestern Abend auch das Galaxy Note 3 offiziell vorgestellt. Viele der technischen Daten, über die wir ja im Vorfeld schon berichtet hatten, haben sich dabei bestätigt, allerdings wusste Samsung auch noch mit einigen Details zu überraschen.

So kommt das Note 3 ebenso wie das Note 10.1 mit einer Rückseite in Lederoptik, wohingegen man bei den Vorgängern noch ganz klassisch auf glänzenden Kunststoff setzte. Ansonsten verfügt das Samsung-Tablet, wie bereits bekannt, über ein 5,7-Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln. Für die entsprechende Leistung sorgt ein Snapdragon 800 Prozessor mit 2,3 Ghz pro Kern, dem satte 3 GB RAM zur Seite stehen. In einigen Ländern wird Samsung auch auf den Exynos 5420 Octa-Core setzen.

Selbstverständlich wird auch – wie sich das für ein Phablet gehört – ein Stylus bzw. S Pen mitgeliefert, der in Kombination mit zahlreichen Apps für interessante Möglichkeiten sorgt. Für eigene Daten gibt es 32 oder wahlweise 64 GB Speicher. Insgesamt ist das Note 3 8,3 mm dünn und bringt 168 Gramm auf die Waage. Der Akku ist 3.200 mAh stark und sollte für angenehm lange Laufzeiten sorgen. Auch eine Kamera ist mit an Bord, die mit 13 Megapixeln auflösen wird.

Samsung möchte das Phablet am 25. September weltweit auf den Markt bringen, über einen Preis wurde noch nicht gesprochen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Mark Göpferich

Musikstudent und freiberuflicher Redakteur, der seit einigen Jahren im Netz unterwegs ist und sich für beinahe alles begeistern kann, was irgendwie mit Technik zu tun hat.