TabletHype.de > Android > HTC Bolt kommt mit vorinstalliertem Android Nougat nach Europa
Android
9. Oktober 2016

HTC Bolt kommt mit vorinstalliertem Android Nougat nach Europa

Gerüchten zufolge trägt das kommende High-End-Smartphone des taiwanischen Herstellers HTC den Codenamen Acadia und soll bereits mit dem aktuellen Android Nougat Betriebssystem von Google ausgestattet sein.

Laut einem aktuellen Leak des ROM-Entwicklers LlabTooFeR soll das HTC Bolt bereits zum Marktstart mit Android Nougat und der Benutzeroberfläche HTC Sense 8.0 auf den Markt kommen. Ob es sich dabei um Android 7.0 oder um das neue 7.1 handelt ist momentan noch unbekannt, aber es ist davon auszugehen dass es wie bei Googles Pixel-Phones Version 7.1 sein wird, da diese ebenfalls bei HTC vom Band laufen.

SD-Kartenslot, aber vermutlich kein Klinkenanschluss

Die Seitenansicht verrät, dass es einen microSD-Kartenslot für die Speichererweiterung geben wird. Ob HTC es wie Apple und Lenovo macht und auf den 3,5 mm Klinkenanschluss verzichtet, geht dabei leider nicht hervor, gesichert ist dessen Einsatz jedoch nicht.

Dem Leak zufolge ist zu vermuten das die US-Vorstellung des HTC Bolt am 18. Oktober stattfinden wird. Erscheinen soll das Gerät auf jeden fall in der EMEA-Region, zu der Europa, der Mittlere Osten und Afrika gehören.

Quelle: LlabTooFeR via:GSMArena

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Tobias

Apple Freak / Feinwerkmechaniker / Technikfan