TabletHype.de > Android > Google I/O 2014: Anmeldung wird dem Zufall überlassen
AndroidChrome OS
27. März 2014

Google I/O 2014: Anmeldung wird dem Zufall überlassen

Da in den letzten Jahren die Registrierung für die Google I/O für heilloses Durcheinander gesorgt hat, ändert der Technik-Gigant dieses Jahr das Auswahlverfahren: War es die vergangenen Jahre noch nach dem Motto „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst.“, bestimmt dieses Jahr der Zufall eine Auswahl aller Angemeldeten zwischen dem 8. und dem 10 April.

Die Tickets für die Konferenz in San Francisco sind zu zwei verschiedenen Preisen erhältlich, abhängig davon, ob man Akademiker ist oder eben nicht. Tickets für Erstere kosten „nur“ 300 Dollar, alle anderen bezahlen stolze 900 Dollar. Wer sich sowohl die Tickets als auch den Flug unverständlicherweise nicht leisten kann, muss sich mit dem Livestream begnügen.

Die Google I/O findet vom 25. bis zum 26. Juni statt. Thematisch könnte es sich um Android Wear OS, die Moto 360 und allgemein um Wearable Gadgets drehen. Für wen der Livestream zu wenig ist, kann sein Glück bei der Registrierung in knapp zwei Wochen auf der Website versuchen. Wie das Auwahlverfahren in den nächsten Jahren geregelt wird, wird der Erfolg oder Misserfolg dieses Jahr zeigen.

Google I/O 2014: Anmeldung wird dem Zufall überlassen
3.7 (74.55%) 11 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Sharp Aquos R2 Compact vorgestellt Der japanische Technologiekonzern Sharp hat mit dem Aquos R2 Compact ein neues Smartphone mit zwei Notches vorgestellt, die nur in Japan erhältlich se...
Excelvan F888 Tablet für Einsteiger Das Excelvan F888 ist ein Tablet für Einsteiger und preisbewusste Anwender, die unterwegs gerne Surfen, Videos schauen, einfache Games spielen oder Mu...
Oppo RX17 Pro Oberklasse-Smartphone erschienen Der chinesische Hersteller Oppo bietet sein neues Oberklasse-Smartphone Oppo RX17 Pro ab sofort für den europäischen Markt an und verfügt über eine Dr...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Bloggt seit Jahren über Games und Technik. Irgendwo hier zuständig für alles. Erreichbar über Social Media und jonathan@tablethype.de.