TabletHype.de > Chuwi Hi10 kaufen – Specs und Preise
9. März 2016

Chuwi Hi10 kaufen – Specs und Preise

Mitte September präsentierte der chinesische Hersteller Chuwi das neue Chuwi Hi10. Das 10 Zoll große Tablet zählt aktuell zu den wenigen Modellen, welche bereits mit Intels Cherry Trail SoCs und dem aktuellen Windows 10 ausgeliefert werden, und ist mit einem Preis von ungefähr 160 Euro zudem günstig zu haben.

Technische Daten

Display 10,1 Zoll, IPS, 1920 x 1200 Pixel
SoC Intel Atom x5-Z8300
CPU 4 x 1,44 GHz, bis zu 1,84 GHz Burst-Frequenz
GPU Intel HD Graphics, 7. Generation
RAM 4 GB
Speicher 64 GB
Kameras 2 MP hinten, 2 MP vorne
Akkukapazität 6.500 mAh
Laufzeit 6 Stunden
Betriebssystem Windows 10
Schnittstellen Hardware USB 3.0, USB 2.0, microUSB, microHDMI, 3,5 mm-Klinke, microSD
Schnittstellen Funk Wlan 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
Maße 257,5 x 171 x 0,89 mm, 529 g

Das Chuwi Hi10 bringt trotz des günstigen Preises von ungefähr 160 Euro alles mit, was man von einem guten Windows-Tablet erwartet. Dank der hohen Auflösung von 1920 x 1200 Pixeln machen Webseiten, Filme und Apps einen scharfen Eindruck und die 10,1 Zoll große Displaydiagonale sorgt dafür, dass sich das Tablet beispielsweise ideal zur Nutzung auf der Couch eignet. Möchte man nur kurz etwas im Internet suchen oder in einem Online-Shop stöbern, schnappt man sich das Hi10 und ist in Windeseile am Ziel. Unter der Haube verrichtet nämlich ein 1,44 GHz schneller Intel Atom x5-Z8300 seine Arbeit, der von 4 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Programme starten hierdurch schnell und auch stärkeres Multitasking stellt kein Problem dar. Selbst Casual-Games wie Hearthstone und League of Legends können von dem Tablet wiedergegeben werden, von grafisch aufwendigeren Titeln (Battlefield, etc.) sollte man aber lieber die Finger lassen. Diese bringen selbst so manchen Desktop-PC ins Schwitzen und sind somit für die auf eine hohe Laufzeit ausgelegten Tablets nicht geeignet.

chuwi-hi10-keyboard

Während selbst teure Tablets wie das Apple iPad Air 2 in der Standardausstattung einen 32 GB großen internen Speicher besitzen, kommt im Chuwi Hi10 ein 64 GB großer Flash-Speicher zum Einsatz. Sollte dies auf Grund einer großen Film- oder Musiksammlung dennoch nicht genug sein, kann per microSD-Karte ganz einfach nachgerüstet werden. Modelle mit 64 GB Speicher sind im Internet bereits für ungefähr 25 Euro zu haben, mit etwas Glück dürften aber auch noch größere Karten vom Hi10 erkannt werden. Zudem besitzt das Tablet zwei Kameras mit einer Auflösung von 2 Megapixeln, welche primär für Videokonferenzen und/oder -telefonie ausgelegt sind. Zwar können mit dem Chuwi Hi10 auch Fotos geschossen werden, da es sich hier aber um ein reinrassiges Windows-Tablet handelt, dürfte die Qualität nicht besonders ansehnlich sein.

Konnektivität und Anschlüsse

Wie es sich für ein Windows-Tablet gehört, besitzt auch das Chuwi Hi10 einige Anschlüsse, die neben dem microUSB-2.0-Port, über den das Gerät auch geladen wird, genannt werden sollten. So kommen gleich zwei USB-Anschlüsse in voller Größe zum Einsatz, wobei lediglich einer von diesen auf dem schnelleren Standard USB 3.0 basiert. Sollte man also eine externe Festplatte oder einen USB-Stick mit dem Tablet verbinden wollen, läuft die Datenübertragung, vorausgesetzt man wählt den richtigen Anschluss, mit ordentlichem Tempo durch, zur Benutzung einer Tastatur oder Maus reicht der USB 2.0 Port aber natürlich aus.

Chuwi_Hi_10_4

Im Gegensatz zu einigen Android-Tablets aus China besitzt das Chuwi Hi10 kein Mobilfunkmodul, sodass unterwegs das Smartphone als Hotspot herhalten muss. Daheim kann das Tablet per Wlan b/g/n mit dem Internet verbunden werden und auch Bluetooth 4.0 ist mit an Bord. Zu guter Letzt kann das Windows-Tablet über den verbauten microHDMI-Ausgang mit einem Fernseher oder Monitor verbunden werden, um den Displayinhalt dort wiederzugeben.

Preis und Verfügbarkeit

Das Chuwi Hi10, welches mit seinem 6.500 mAh starken Akku eine Laufzeit von bis zu 8 Stunden bieten soll, wird lediglich im Heimatland China offiziell vertrieben. Verschiedene Online-Händler bieten jedoch auch eine Lieferung nach Deutschland an, wobei diese bei Gearbest sogar kostenlos ausfällt. Dort werden derzeit ungefähr 160 Euro für das gut ausgestattete Windows-Tablet fällig, nach Belieben kann auch noch ein passendes Tastatur-Cover mit QWERTY-Layout zum Preis von 25 Euro erworben werden. Das auf den Produktbildern abgebildete Keyboard-Dock ist bisher leider noch nicht erhältlich.

Zusammengefasst bietet das Chuwi Hi10 ein gutes Gesamtpaket, das derzeit kein Tablet der großen Hersteller überbieten kann. Das scharfe Display dürfte kombiniert mit einer guten Performance, einer ausreichenden Menge an Speicherplatz sowie dem Windows 10 Betriebssystem im Alltag eine gute Figur machen und auch der Preis ist wirklich niedrig angesetzt. So liegt man selbst für den Fall, dass die Einfuhrumsatzsteuer hinzukommen sollte, noch unter 200 Euro.

Chuwi Hi10 kaufen – Specs und Preise
3.68 (73.64%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.