TabletHype.de > Anleitungen > Blaulichtfilter unter iOS 9.3 aktivieren
AnleitungeniOS
Apple-Logo
Apple-Logo
17. Januar 2016

Blaulichtfilter unter iOS 9.3 aktivieren

Mit der ersten Beta von iOS 9.3 kommen auch einige neue Funktionen daher. Eine davon ist der Blaulichtfilter, der auch am PC als mit Hilfe der Software f.lux aktiviert werden kann. Hier soll nun erklärt werden, wie man diesen unter der Vorabversion von iOS auf einem iPhone oder iPad aktiviert.

Mit dem Blaulichtfilter bringt Apple unter iOS 9.3 ein Feature, welches von einigen Nutzern schon lange eingefordert wird. Zwischenzeitlich gab es auch eine entsprechende App, welche auf den Namen f.lux hörte. Diese benötigt zum einen aber einen Jailbreak und Apple selbst untersagt eine Zulassung im AppStore. Welche Vorteile ein solcher Filter hat, hatte ich ja bereits an dieser Stelle schon ausführlich beschrieben. Auch ein Fazit zu den Features hatte ich damals veröffentlicht.

So funktioniert die Aktivierung

Eigentlich ist die Aktivierung der Funktion ganz einfach. Zu finden ist sie in Einstellungen > Anzeige & Helligkeit > Blaulichtfilter. Hier bedarf es dann nur noch der Aktivierung der Option und schon kann man den Blau-Anteil entsprechend regulieren.

ios-blaulichtfilter1

Zur Regulierung hat man in diesem Fall diverse Möglichkeiten. So kann man es zum einen per Hand regulieren, doch auch die Verknüpfung an diverse Bedingungen ist möglich. Eine davon ist zum Beispiel die Aktivierung des Filters in der Zeit vom Sonnenuntergang bis zum nächsten Sonnenaufgang. Aber auch ein eigener Zeitplan kann als Grundlage für die Aktivierung dienen. Man muss also selbst entscheiden, was einem am besten gefällt.

ios-blaulichtfilter2

Spätestens mit iOS 9.3 sollte man das Feature einmal ausprobieren, um festzustellen, ob es einem auch bei der Verbesserung des Schlafverhaltens hilft. Schaden kann es ja auf jeden Fall nicht.

via: Caschys Blog


Blaulichtfilter unter iOS 9.3 aktivieren
4.2 (83.64%) 11 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Apple: iOS 12.2 kommt in den nächsten Tagen –... Veröffentlichung in Etappen – so lässt sich die aktuelle Produktstrategie von Apple perfekt bezeichnen. Erst stellt man neue iPads vor, am nächsten Ta...
Remotedesktop: iPad bekommt Maus-Support Bereits seit geraumer Zeit unterstützt das iPad Microsofts Remotedesktop - mit einem entscheidenden Problem: Das iPad kann nicht mit einer Maus umgehe...
Basteltipp: Streaming-Server für unter 100 Euro Sicher bin ich nicht der Einzige, der das Problem kennt: Man hat eine oder sogar mehrere externe Festplatten mit Filmen, Fotos, Musik und / oder Serie...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor