TabletHype.de > BlackBerry > BlackBerry PlayBook verkauft sich in Großbritannien besser als iPad 4
BlackBerryiOS
30. Januar 2013

BlackBerry PlayBook verkauft sich in Großbritannien besser als iPad 4

Heute wird der kanadische Hersteller Research in Motion (RIM) das neue Betriebssystem BlackBerry 10 sowie zwei neues Smartphones vorstellen. Wie wir bereits berichteten, werden wir auch ein neues Tablet aus dem Hause zu Gesicht bekommen. Aber nicht nur mit neuer Hard- und Software kann der Hersteller auftrumpfen. Heute morgen erreichte uns die Nachricht, dass sich das BlackBerry PlayBook in Großbritannien besser verkauft hat, als das iPad 4 aus dem Hause Apple.

Im November und Dezember, also zur Weihnachtszeit, wurden laut dem britischen Elektronikvertriebsspezialist Context rund 160.000 PlayBooks verkauft. Das Apple iPad 4 hingegen, erreichte nur gut 113.000 neue Besitzer. Verwundert? Ja, wir zu Anfang auch. Die Gründe für die Verkaufszahlen des BlackBerry-Tablets sind jedoch klar. Zum einen wurde das PlayBook erst vor kurzem drastisch reduziert und kostet somit nur noch schlappe 129 britische Pfund. Das iPad 4 liegt hingegen bei 399 Pfund. Zum anderen wurden nicht die Verkäufe des iPad 4 direkt in den Apple Stores gezählt, sondern lediglich die in den Elektronikfachmärkten. Außerdem konnte Apple zu dieser Zeit immerhin rund 203,000 verkaufte iPad von jeder Generation verzeichnen.

Quelle: bgr.com via: tablet-news.com

BlackBerry PlayBook verkauft sich in Großbritannien besser als iPad 4
4.4 (87.69%) 13 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Phishing: Apple hat ein neues Passwort-Problem Immer wieder taucht unter iOS ein Popup auf, welches zur Eingabe des Passworts auffordert. Ein Entwickler zeigt nun, dass sich dieses Popup mit ein pa...
Apple: Kommendes iPad Pro eventuell mit Face ID Mit dem iPhone X stellte Apple zur diesjährigen Keynote die völlig neue Technologie Face ID vor, welche den bekannten Touch ID-Sensor ablöst. Die neue...
Smartphone TCL Blackberry Motion vorgestellt Der Blackberry-Lizenznehmer TCL hat am Sonntag mit dem Blackberry Motion ein neues Smartphone vorgestellt und kostet umgerechnet 400 Euro. Ausstattun...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de