TabletHype.de > iOS > Benchmark: Apple iPad Air doppelt so schnell wie iPad 4
iOS
iPad Air
iPad Air
30. Oktober 2013

Benchmark: Apple iPad Air doppelt so schnell wie iPad 4

Dass das neue Apple iPad Air ordentlich an Performance zugelegt hat, dürfte spätestens seit der Vorstellung vor einigen Tagen kein Geheimnis mehr sein. Doch die Leistungssteigerung, die Apple innerhalb eines Jahres vollbracht hat, ist schon überragend. Dies untermauern nun auch erste Benchmark-Ergegnisse des neuen 9,7-Zoll-Tablets.

iPad-air-mc.png“>ipad-air-mcFür Leute, die Geekbench noch nicht kennen: Das Benchmark-Programm Geekbench testet die Leistung der in den Geräten verbauten Prozessoren durch realitätsnahe Anforderungen und vergibt im Nachhinein Punkte dafür. Das iPad Air erreicht im Mult-Core-Test 2643 Punkte, wohingegen das iPad der vierten Generation nur 1408 Punkte abräumen kann. Auch im Single-Core-Test hat das iPad Air mit dem Apple-A7-Prozessor meilenweit die Nase vorn: 1465 Punkte vs. 771 Punkte des iPad 4. Das bedeutet, dass das neue iPad Air fast doppelt so schnell ist wie sein Vorgänger – überragend. Darüber hinaus ist auch der Performance-Unterschied zwischen der 3. und 4. Generation sehr beachtlich.ipad-air_benchmark_Vergleich_iPad_5_iPad_4_iPad-3_iPad_2-_ipad_mini-_1

Das iPad Air wird in ausgewählten Länder an diesem Freitag in den Verkauf gehen. Die Preise beginnen bei 479 Euro.

via: TechnoBuffalo

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Cem Uluer

Blogger aus dem schönen Köln, Abiturient, seit Jahren Android-Liebhaber und BMW-Fan. Auch bei Cocasblog.de tätig. Auch bei Google+ zu finden. E-Mail: cem(at)tablethype.de