TabletHype.de > Anleitungen > Apps vom iPad löschen – so einfach geht’s
AnleitungeniOS
20. Oktober 2013

Apps vom iPad löschen – so einfach geht’s

Das Apple iPad erfreut sich nicht zuletzt aufgrund der Vielzahl an verfügbaren iOSApps einer großen Beliebtheit. Doch bei all der Vielfalt sammeln sich nach einiger Zeit meist einige allerhand ungenutzte Applikationen an, die man aus Speicherplatzgründen regelmäßig löschen sollte. Wie man die Anwendungen los wird, erklären wir in diesem Artikel.

Anders als beispielsweise auf einem PC, müssen Apps unter iOS nicht deinstalliert werden. Auch einen Papierkorb gibt es nicht. Stattdessen muss die jeweilige App einfach nur ausgewählt und entfernt werden, womit sie dann auch vom Homescreen verschwindet. Auch Applikationen, für die ihr ein paar Euro im App Store gelöhnt habt, können getrost gelöscht werden, da diese mit eurer Apple-ID registriert sind und somit jederzeit wieder kostenfrei heruntergeladen und installiert werden können.

Apps vom iPad löschen – so einfach geht’s:

  1. Den Finger auf der zu löschenden App etwa 3 Sekunden halten, bis die App-Symbole anfangen zu wackeln.
  2. Das kleine weiße Kreuz an der oberen linken Ecke der App drücken und das anschließende aufpoppende Fenster mit „Löschen“ bestätigen. Bei Spielen wird dann noch einmal gefragt, ob die Spielstände behalten oder ebenfalls gelöscht werden sollen.
  3. Mit einem Druck auf den Home-Button wackeln die Apps nun nicht mehr.
  4. Fertig!

Alternativ lassen sich die iOS-Apps auch in den Einstellungen unter „Allgemein“ -> „Benutzung“ löschen. Dort findet sich auch eine Übersicht des Speicherplatzes, den die jeweilige Applikation beansprucht. Vorinstalliert Anwendungen von Apple, wie beispielsweise der Kalender oder FaceTime, werdet ihr allerdings nicht los.

ipad-apps-loeschen-anleitungipad-apps-loeschen-anleitung-2

Apps vom iPad löschen – so einfach geht’s
3.9 (78.33%) 24 Artikel bewerten

Ähnliche Beiträge

Kommentar: Die Sparkasse ist in Deutschland keine ... Seit dem 26. Juni ist Googles Bezahldienst Google Pay nun endlich auch in Deutschland gestartet. Mit dabei: Unter anderem die Commerzbank - als Filial...
US Supreme Court prüft Rechtmäßigkeit des App Stor... Im Gegensatz zu Android bietet iOS neben dem App Store keine offiziellen Möglichkeiten Apps aus anderen Quellen zu installieren. Der US Supreme Court ...
Angeblich mal wieder USB-C: Apple soll sich 2019 v... Mal wieder gibt es das Gerücht, dass Apple seinen hauseigenen Lightning-Port zu Gunsten von USB Typ-C abschaffen soll. Bereits 2019 soll es bei den iP...
Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de