Home » unsortiertes » Tablet-Boom: 35 Prozent der US-Bürger besitzen ein Tablet
unsortiertes
20. Oktober 2013

Tablet-Boom: 35 Prozent der US-Bürger besitzen ein Tablet

In den USA sind mittlerweile 35 Prozent der Bevölkerung im Besitz eines Tablets. Dies geht aus einer aktuellen Studie des Meinungsforschungsinstituts Pew Research Center hervor, bei der von Juli bis September 6224 US-Bürger ab 16 Jahren befragt wurden. Die Angaben dürften also repräsentativ sein.

tablet-usa-35-prozent

Ausgenommen aus diesem Ergebnis sind dabei Nutzer eines E-Book-Readers. Diese stellen immerhin 24 Prozent der befragten Bürger dar, woraus eine ordentliche Summe von 43 Prozent der Einwohner, die mit einem Tablet oder Reader unterwegs sind, resultiert. Im Vergleich zum Vorjahr ist dabei ein deutliches Wachstum von 10 Prozent zu verzeichnen. Auf die Sparte der E-Book-Reader beschränkt, stieg die Zahl der Nutzer um immerhin 5 Prozent.

Wie sieht es bei euch aus? Habt ihr euch ebenfalls erst in den letzten Monaten für ein Tablet oder E-Book-Reader entschieden oder zählt ihr euch schon zum alten Eisen unter den Tablet-Nutzern? Lasst es uns wissen.

Quelle: Pew Research Center via: PhoneArena

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de