TabletHype.de > Android > Android 8.0 Oreo wird final verteilt
AndroidGoogle
21. August 2017

Android 8.0 Oreo wird final verteilt

Seit rund 21 Uhr ist es nun soweit und Google verteilt für Nexus- und Pixel-Geräte das finale Update auf Android 8.0 – Codename Oreo.

Wie auf Twitter zu vernehmen ist, verteilt Google bereits die finale Version von Android 8.0 Oreo auf die eigenen Geräte der Nexus- und Pixel-Reihe. Nutzer welche die Developer-Beta bereits vorher installiert hatten, kommen so natürlich schneller in den Genuss des neuen Updates, während andere noch ein paar Tage warten dürfen.

 

Codename Oreo nun final veröffentlicht

Wie bereits im Vorfeld vermutet, heißt Android 8.0 Oreo. Diese Information gab es direkt zum Start des gestrigen YouTube-Streams vom Android-Event aus New York City.

Fast belustigend ist die Tatsache, dass am Release des neuen Major-Updates die Nutzer von OEM-Android-Geräten schon fleißig bei ihren Herstellern die Kommentarspalten damit fluten, wann ihr Gerät denn endlich ein Update erhält. Ich persönlich würde gerade bei stark angepassten Android-Versionen wie bei Samsung 2017 überhaupt nicht mehr mit einem Update auf Android 8.0 Oreo rechnen. Auch bei Lenovo und anderen Stock-nahen-Herstellern tippe ich persönlich auf einen Release, welcher frühestens im ersten Quartal 2018 liegt. Doch lassen wir uns – eventuell positiv – überraschen.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor