Home » Microsoft » Windows Blue aufgetaucht: Kleinere Kacheln, verbesserte Skydrive-Integration und IE11
MicrosoftWindows
24. März 2013

Windows Blue aufgetaucht: Kleinere Kacheln, verbesserte Skydrive-Integration und IE11

Von Microsoft’s neuem Betriebssystem Windows Blue berichteten wir schon einige Male. Windows Blue soll um einiges günstiger als die bisherigen Betriebssysteme sein und mit einer neuen Update-Politik punkten. Jetzt ist eine vermeintlich erste Version des Systems aufgetaucht, die uns einige Informationen zu den Features und Funktionen gibt.

Laut dem Leak kommt Windows Blue mit kleineren Kacheln als der Vorgänger Windows 8. Außerdem soll man für eine bessere Personalisierung auch die Farben sowie das Design selbst festlegen können. Den hauseigenen Cloud-Speicherdienst Skydrive möchte Microsoft scheinbar besser in das System integrieren und in die Backup-Funktion von Windows einklinken. Neben weiteren kleinen Anpassungen und Änderungen gibt es mit dem neuen Betriebssystem auch den Internet Explorer in der Version 11.

[youtube id=“-OPCW6ozaM0″ width=“620″ height=“360″]

Da heute mit Windows Blue Build 9364 eine erste bzw. frühe Version des Betriebssystems aufgetaucht ist, vermuten wir, dass man eine erste Preview schon in den nächsten Monaten vorstellen wird. Aktuell sieht es aber ganz danach aus, als wäre Windows Blue kein neues, eigenständiges Betriebssystem, sondern lediglich ein Update für den Vorgänger Windows 8. Ende des Jahres könnte eine finale Version von Windows Blue fertig zur Markteinführung sein.

Quelle: winforum.eu via: theverge.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.