Home » Android » Windows 10 Anniversary-Update: Android-Benachrichtigungen synchron verwalten
AndroidWindows
1. April 2016

Windows 10 Anniversary-Update: Android-Benachrichtigungen synchron verwalten

Mit dem im Sommer kommenden „Anniversary“-Update von Windows 10 will Microsoft Benachrichtigungen von eurem Android-Smartphone auf eurem PC anzeigen und euch verwalten lassen. Eine Voraussetzung gibt es allerdings.

Damit ihr mit dem baldigen Update eure Benachrichtigungen am Desktop löschen oder beantworten könnt, müsst ihr die Cortana-App unter Android installiert haben. Diese befindet sich momentan noch im Tester-Stadium, könnte jedoch bis zum Update dann endlich final releast werden. Zwar gibt es auch eine Cortana-App für iOS, doch wie bestimmt sogar Android Wear-Nutzer wissen dürften, fehlen einfach die umfassenden Berechtigungen, um wirklich aufs System zugreifen zu dürfen. So werdet ihr vermutlich die Benachrichtigungen dann vom iPhone auf den Windows-PC übertragen bekommen, doch bleibt die Verbindung relativ einseitig.

Microsoft Cortana – Digital assistant
Microsoft Cortana – Digital assistant
Entwickler: Microsoft Corporation
Preis: Wird angekündigt

Einmal löschen reicht

Habt ihr Windows 10 auch auf eurem Smartphone, bekommt ihr das neue Action Center und synchronisierte Notifications auf all euren Geräten – löscht ihr sie einmal, löscht ihr sie überall. Das gleiche soll dann im Endeffekt auch für Android gelten.

In begrenztem Maße funktionierte das Anzeigen von Benachrichtigungen und sogar Antworten in Instant Messengern bereits mit der Anwendung Pushbullet, doch solch eine native Unterstützung ist natürlich wesentlich attraktiver.

via: Liliputing

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.