Home » Android » Vodafone Tab Prime 6: Einsteiger-Tablet mit LTE angekündigt
Android
20. März 2015

Vodafone Tab Prime 6: Einsteiger-Tablet mit LTE angekündigt

Mit dem Vodafone Tab Prime 6 wird Deutschlands Provider mit dem angeblich zweitbesten Netz in Kürze ein neues Android-Tablet auf den Markt bringen, das von Haus aus den Mobilfunkfunkstandard LTE zum mobilen Surfen unterstützt. Preislich wird sich das Gerät vermutlich bei 249 Euro ansiedeln.

Ausgestattet ist das neue Vodafone Tab Prime 6 mit einem 9,7 Zoll großen IPS-Display, welches mit 1280 x 720 Pixeln leider nicht allzu scharf auflöst. Nähere Daten zum verbauten 1,3 GHz schnellen Quad-Core-Prozessor liegen derzeit noch nicht vor, unterstützt von 1 GB Arbeitsspeicher sollte dieser jedoch für ein einigermaßen performantes Arbeitstempo sorgen. Der 16 GB große interne Speicher wird sich per microSD-Karte um maximal 64 GB erweitern lassen und eine 5- sowie eine 2-Megapixel-Kamera sind mit an Bord. Als Betriebssystem wird glücklicherweise ab Werk Android 5.0 Lollipop vorinstalliert sein, sodass man mit dem Tablet einige Zeit lang auf einem recht aktuellen Stand sein sollte.

Da Vodafone das Tab Prime 6 selbstverständlich in Kombination mit den eigenen LTE-Verträgen vertreiben möchte, unterstützt das Tablet alle in Deutschland gängigen LTE-Frequenzen. Zu Hause geht es per Wlan b/g/n ins Internet und Bluetooth 4.0 steht dem Nutzer ebenfalls zur Verfügung.

In den Handel gelangen soll das Vodafone Tab Prime 6 dann im Laufe der zweiten Aprilhälfte, wobei hier ohne Vertrag ein Preis von ungefähr 249 Euro fällig werden wird. Nicht gerade günstig, dennoch sticht das Tablet auf Grund der aktuellen Android-Version aus der Masse heraus.

via: TabletCommunity

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.