Home » Android » Unihertz TickTock-E Smartphone bietet zwei Displays
Android
12. September 2022

Unihertz TickTock-E Smartphone bietet zwei Displays

Der Hersteller Unihertz hat mit dem TickTock-E ein neues Smartphone mit zwei Displays vorgestellt.

Auf dem zweiten runden Farbdisplay werden Informationen angezeigt und lässt sich auch für Selfie-Aufnahmen verwenden.

Ausstattung Unihertz TickTock-E
Das neue Smartphone Unihertz TickTock-E verfügt über ein 6,5 Zoll großes Hauptdisplay und auf der Gehäuserückseite ist ein rundes Zweitdisplay von 1,28 Zoll Größe verbaut. Das Zweitdisplay kann Benachrichtigungen anzeigen und lässt sich für Selfieaufnahmen mit der Hauptkamera nutzen, indem es als Hilfsmittel dient.

Die Hauptkamera arbeitet mit 48 MP Auflösung und für Selfies oder Videoanrufe steht eine 8 MP Frontkamera bereit. Der Nutzer kann das Smartphone per Fingerabdrucksensor oder Gesichtserkennung entsperren. An der Gehäuseseite sind zwei Zusatztasten integriert, die individuell mit Funktionen belegt werden können.

Akkulaufzeit
Bei einer Akkukapazität von 6.000 Milliamperetstunden reicht eine Aufladung im Bereitschaftsmodus maximal 480 Stunden und zwei Tage, wenn das Unihertz TickTock-E normal genutzt wird. Abgerundet wurde die Ausstattung mit einem IR-Blaster, digitalen Kompass und NFC.

Im Kommunikationsbereich werden die Standards 2G, 3G, 4G, LTE und WLAN unterstützt. Google Android 12 ist als Betriebssystem auf dem Smartphone installiert worden. Die Nutzung von zwei SIM-Karten wird durch einen DualSIM-Slot unterstützt.

Zur Zeit können sich interessierte Verbraucher für die neue Unihertz TickTock-E registrieren. Der Preis des Smartphones soll sich Spekulationen zufolge auf über 200 US-Dollar belaufen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor