Home » Apps » Umsatz-Rekord: Apple App Store erzielt über 10 Milliarden Dollar
AppsiOS
8. Januar 2014

Umsatz-Rekord: Apple App Store erzielt über 10 Milliarden Dollar

Im vergangenen Jahr haben Apple-Nutzer über sagenhafte 10 Milliarden US-Dollar für iPhone- und iPadApps ausgegeben. Dies hat der kalifornische Hersteller Apple nun in einer Mitteilung bekanntgegeben.

Alleine im Dezember letzten Jahres wurden rund 3 Milliarden Apps heruntergeladen, womit Apple nicht nur über eine Milliarde US-Dollar erwirtschaftete, sondern auch den erfolgreichsten Monat in der Geschichte des App Stores feiern konnte. Insgesamt habe man seit dem Start im Jahre 2008 rund 15 Milliarden US-Dollar an App-Entwickler ausgezahlt.

Laut Apple zählt der App Store mittlerweile in weltweit über 155 Ländern rund eine Millionen Applikationen, rund die Hälfte sind dabei für das größere Display des Apple iPads optimiert. Grund für diesen rasanten Wachstum sei vor allen Dingen die Einführung von iOS 7.

Quelle: Apple

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de