Home » Android » UMi Super: Drittes OTA-Update veröffentlicht
Android
14. Juli 2016

UMi Super: Drittes OTA-Update veröffentlicht

Der chinesische Hersteller UMi hat ein weiteres OTA-Update für sein eigenes Flaggschiff-Smartphone UMi Super veröffentlicht. Dieses enthält unter anderem zwei neue Konfigurationen für die Energieverwaltung sowie Verbesserungen an der Kamera und dem GPS-Empfang.

Mit dem Einstieg in den Markt der Oberklasse-Smartphones verbessern die chinesischen Hersteller auch den Software-Support für die eigenen Produkte – allen voran UMi. Das Unternehmen hat nun bereits das dritte OTA-Update für das UMi Super bereitgestellt, in dem man auf die Wünsche der Kundschaft eingeht. So verbessert die Aktualisierung die GPS-Genauigkeit und das Auslösen des Autofokus soll nun schneller funktionieren.

Sleep und Marath für Energieverwaltung

Wirklich neu sind vor allem zwei neue Energiesparmodi, die zusätzlich zu Intelligent und einem selbst konfigurierbaren Modus verfügbar sind. Da der Wechsel zwischen den Optionen automatisiert anhand der Uhrzeit eingestellt werden kann, erhalten die Besitzer des Smartphones hier eine einfache Möglichkeit, mit der die Akkulaufzeit ihres Smartphones verlängert werden kann. Diese liegt dank der Kapazität von 4.000 mAh aber sowieso schon auf einem hohen Niveau.

Obwohl es bereits günstigere Geräte gibt, die dem UMi Super in puncto Ausstattung das Wasser reichen können, zählt das Smartphone immer noch zu den interessantesten Oberklasse-Modellen aus China. Sollte der Hersteller den grandiosen Software-Support nämlich in dieser Form fortführen, ist mindestens noch ein Update auf Android 7.0 Nougat drin.

via: GizChina

[webshop-links]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.