ANZEIGE: Home » Empire » Tablet ersetzt PC – Verändertes Nutzerverhalten erkennbar
Empire
15. Juni 2021

Tablet ersetzt PC – Verändertes Nutzerverhalten erkennbar

Unternehmen müssen heute ihre Werbe- und Kommunikationsstrategie über verschiedene Kanäle durchführen. Das liegt weitgehend an dem veränderten Kundenverhalten. War es früher vermehrt der PC, der von den Anwendern bedient wurde, ist es heute immer öfter das Tablet oder das Handy. Darauf muss sich jeder erfolgs-orientierte Unternehmer auf lange Sicht einstellen. Sollte sich das Verhalten seiner Kunden weiter verändern, müssen diese Veränderungen ebenso in der Kommunikationsstrategie implementiert werden. Vor allem im Zusammenhang mit der Werbung ist auf diesen Aspekt Rücksicht zu nehmen.

Onlinewerbung leicht gemacht – mit Google Ads zum Erfolg

Google Ads sind bezahlte Werbeanzeigen. Sie werden innerhalb des Google Netzwerkes geschaltet. In der Literatur findet man häufig auch einen verwandten Begriff, der aber im weiteren Sinne das gleiche bedeutet. Mit SEA beschreibt man generell die Werbung in der Suchmaschine. Der Zugang zu einer auf Google geschalteten Werbung könnte nicht leichter sein. Mit Google Ads Login können Sie auf Ihrer Desktop Oberfläche unabhängig vom Endgerät sehr rasch eine Anzeige schalten. Auf der Webseite von Google selbst finden Sie zu diesem Thema auch sehr viele Videos und Webinare.

Hoher Erfolg – geringer Aufwand

Wenn Google Ads geschaltet werden, dann liegt das Ziel sehr nahe. Sie möchten als Unternehmer mit einem möglichst geringen Budget ein sehr hohes Wachstum erzielen können. Das bedeutet umgelegt auch, möglichst viele Konversionen zu erreichen. Damit steigt auch die Chance auf höhere Umsätze. Diese Optimierungsmaßnahmen funktionieren aber nur dann, wenn Sie zuvor ihre Hausaufgaben gemacht haben oder einen Partner hatten, der dies für Sie erledigt hat. Zu den wichtigsten Optimierungsmaßnahmen zählen etwa die Optimierung der Schlüsselwörter oder jene der Platzierung der Werbebanner. Man muss feststellen, auf welchen Webseiten die Anzeigen ausgespielt werden. Ein wichtiger Aspekt ist auch, dass alle Anzeigevarianten auf den Geräten angezeigt werden können. Da es sich hier um einen sehr technischen Prozess handelt, muss man auch die entsprechende fachliche Expertise einkaufen. Der Umgang mit Algorithmen wird damit auch immer wichtiger. Ein weiterer Aspekt ist die Analyse der Daten und die damit zusammenhängende Besuchsaktionsauswertung. Es müssen also all jene Daten ausgewertet werden, nach denen die Automatisierung von Google folgt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor