Home » Zubehör » Smartphone-Controller Gamesir X3 erschienen
Zubehör
Einsteiger-Smartphone
28. April 2022

Smartphone-Controller Gamesir X3 erschienen

Als Zubehör für spielebegeisterte Besitzer eines Smartphone ist der Controller Gamesir X3 erschienen, der austauschbare Analogsticks bietet.

Das Smartphone wird außerdem aktiv gekühlt.

Was bietet der Gamesir X3?
Der Gamesir X3 Smartphone-Controller wurde jetzt auf Indigogo vorgestellt und eine erfolgreiche gestartet. Der Controller-Adapter wird per USB-C mit dem Smartphone verbunden, verfügt über Analogsticks und einige Knöpfe. Der Pluspunkt ist eine aktive Kühlung des angeschlossenen Geräts und auf der Rückseite der Steuerung befindet sich eine Kupferplatte.

Die Lüfterleistung beläuft sich auf maximal 7.500 Umdrehungen pro Minute und kann die Gehäuseoberfläche auf höchstens 24 Grad Celsius absenken. Die Steuerelemente umfassen vier Aktionstasten, zwei Analogsticks, vier Schultertasten und ein Steuerkreuz. Der bewährte Hersteller Kailh zeichnet für die Switches verantwortlich und Analogsticks lieferte das Unternehmen Alps. Auf der Gehäuserückseite wird ein ergonomisches Design geboten und sorgt für ein gute Handhabung.

Preis und Verfügbarkeit
Der Smartphone-Controller Gamesir X3 setzt sich aus dem Gerät und Ersatz-Analogsticks zusammen. Die Analogsticks stehen mit zwei Bauhöhen zur Auswahl. Kompatibel ist der Controller mit Android-Smartphones auf denen mindestens Google Android 9 installiert ist.

Im Juni 2022 startet die Auslieferung des Gamingcontrollers und für erschwingliche 65 Euro ist der Gamesir X3 erhältlich. Ein Versand nach Deutschland ist offenbar kostenlos. Bisher wurden auf Indiegogo rund 16.000 Euro eingesammelt und bis zum Ende der Kampagne in 22 Tagen könnte eine Rekordsumme das Ergebnis sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.