Home » Android » Skype für Android erhält Bild-in-Bild-Feature
AndroidApps
14. Dezember 2013

Skype für Android erhält Bild-in-Bild-Feature

Der Software- und Hardwarehersteller Microsoft hat gestern die Skype-App für Android in einer neuen Version veröffentlicht. Das Update, welches sich vor allen Dingen an Tablet-Nutzer richtet, steht ab sofort im Google Play Store zum Download bereit.

Skype für Android in der Version 4.5 bringt neben den üblichen Fehlerbehebungen auch eine sehr interessante Neuerung mit sich, die allerdings Tablet-Nutzern vorbehalten ist. Wie die Entwickler am gestrigen Tage im offiziellen Blog verkündeten, gibt es nun das sogenannte Bild-in-Bild-Feature, welches euch effektives Multitasking ermöglicht. Vermutlich der Snap-View-Funktion von Windows 8 nachempfunden, könnt ihr eine Skype-Video-Konferenz nämlich fortan über ein kleines Fenster im Auge zu behalten, auch wenn die Anwendung verlassen wird.

skype-android-bild-in-bild-funktion

Auch wenn Smartphone-Nutzer bei der Einführung dieser Funktion erst einmal leer ausgehen, lohnt sich die Installation dieses Updates. Nicht zuletzt weil einige Fehler ausgebessert wurden, die Stabilitäts-Probleme auf dem Nexus 5 sind ebenfalls behoben.

Hier findet ihr Skype 4.5 im Google Play Store.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de