Home » unsortiertes » Sharp Chop-Syc: Erster Prototyp des Küchen-Tablets im Video
unsortiertes
19. Oktober 2013

Sharp Chop-Syc: Erster Prototyp des Küchen-Tablets im Video

Erinnert ihr euch noch an das Chop-Syc Tablet, welches vor einigen Monaten den Innovationswettbewerb von Sharp abgeräumt hatte? Nun ist ein erster Prototyp des Küchen-Tablets, das auch als Schneidebrett genutzt werden kann, im Sharp-Innovationszentrum in Oxford vom Band gegangen.

Wie es sich für ein solches Tablet gehört, ist das Chop-Syc natürlich durch und durch für den Einsatz in der Küche konzipiert. Nicht nur Gehäuse und Display sind dabei sehr robust und kratzfest, auch in Sachen Software hat man sich nicht lumpen lassen. So wird während der Essenzubereitung beispielsweise das entsprechende Rezept angezeigt. Zudem können die benötigten Zutaten dank einer eingebauten Waage direkt auf der Oberfläche des Gerätes abgewogen werden. Mittels integriertem WiFi lassen sich die verschiedensten Kochrezepte direkt aus dem Internet abrufen und in einem Rezepte-Manager abspeichern.

[vimeo id=“74730839″ width=“620″ height=“360″]

Doch damit nicht genug, denn laut der Entwickler möchte man mit dem Chop-Syc nicht nur ein funktionsreiches Küchen-Tablet anbieten, sondern auch die weltweite Fettleibigkeit durch eine Vielzahl gesunder Rezepte und ausgewogener Portionen reduzieren. Wie findet ihr das Chop-Syc?

Quelle: humansinvent.com via: TheVerge

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jan Hoffmann

Leidenschaftlicher Blogger und Freund von gepflegter Technik und Horror-Filmen. Gründer von Tablethype.de. Bin auch bei Facebook, Twitter und Google+. E-Mail: jan(at)tablethype.de