Home » Android » Samsung veröffentlicht Remote-App für das Galaxy View
Android
20. November 2015

Samsung veröffentlicht Remote-App für das Galaxy View

Obwohl es sich beim Samsung Galaxy View einen Angaben zufolge um ein normales Tablet handelt, dürften die meisten Nutzer dieses als mobilen Medienplayer verwenden. Zu diesem Zweck veröffentlichte der koreanische Hersteller nun auch eine eigene Remote-App, die ab sofort unter Android bereit steht.

Positioniert man das Samsung Galaxy View weiter von sich entfernt, um beispielsweise Videos oder Filme auf dem Tablet wiederzugeben, fällt es einem natürlich schwer, das Gerät noch zu bedienen. Basiert das eigene Smartphone jedoch auf dem Android Betriebssystem und hat mindestens 4.4 KitKat installiert, kann ab sofort die neue „Galaxy View Remote“ Anwendung aus dem Google Play Store heruntergeladen werden. Die App verbindet sich per Bluetooth schnell und einfach mit dem 18,4 Zoll großen Tablet und ermöglicht daraufhin dessen Steuerung.

Samsung_Galaxy_View_Remote

Innerhalb der Anwendung kann über ein Touchpad ein Cursor gesteuert werden, welcher auf dem Galaxy View als „verlängerter Finger“ fungiert. Apps lassen sich regulär starten, Videos können pausiert werden und mit etwas Aufwand kann sogar die Display-Tastatur genutzt werden. Separat stehen zudem noch eine Lautstärkeregelung, ein Powerbutton und die von Android bekannten Steuerungstasten (Home, Zurück und Multitasking) zur Verfügung.


Mit der Galaxy View Remote App erweitert Samsung den Funktionsumfang des Tablets und ermöglicht eine bequeme Bedienung aus der Ferne. Im Google Play Store steht die Anwendung ab sofort kostenlos zum Download bereit.

via: SamMobile

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.