Home » Marktgeschehen » Samsung tauscht Mobile-Design-Chef aus
Marktgeschehen
8. Mai 2014

Samsung tauscht Mobile-Design-Chef aus

Den aktuellen Meldungen nach hat Samsung den bisherigen Mobile-Design-Chef Chang Dong-hoon ersetzt. An seine Stelle soll nun der bisherige Vize-Chef der Abteilung Lee Min-hyouk treten.

Während Galaxy S3 und S4 noch in einem weniger eleganten Plastik-Gehäuse daherkamen versuchten die Designer beim Galaxy S5 einen anderen Weg zu gehen. Hier setzte man auf ein leichtes Soft-Touch-Feeling, welches schon von der Rückseite des Galaxy Note 3 bekannt war. Dadurch sollte das Smartphone nicht mehr so leicht aus der Hand rutschen und sich wertiger anfühlen.

Die Kritik galt nach der Vorstellung jedoch gar nicht den verwendeten Materialien, sondern dem Design. Dieses brachte dem goldenen Galaxy S5 dank dessen gepunkteter Rückseite den Vergleich mit einem Pflaster ein.

Gerade diese fortwährende Kritik am Design der Galaxy-S-Serie soll Grund für den Austausch des Design-Chefs gewesen sein. Ob sein Nachfolger, der bisher als Vize-Chef agierte, jedoch so viel ändern wird bleibt fraglich.

Quelle: Reuters

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.