Home » Android » Samsung: Neues zum Galaxy Note 5 und dem S-Pen
Android
3. Dezember 2014

Samsung: Neues zum Galaxy Note 5 und dem S-Pen

Die Galaxy Note-Reihe gehört zu den erfolgreichsten Geräten im Portfolio der Südkoreaner. Nun spricht der Vizepräsident für Innovation und Forschung über die Zukunft der Note-Serie und des S-Pens.

Der Manager erzählte in einem Interview, dass man intern die alternative Unterbringung des S-Pens prüfe. Als erste Möglichkeit wurde erwogen, dass er magnetisch gehalten werden soll. Diese Idee hätte man allerdings zeitnah wieder verworfen. Eine weitere Möglichkeit war ein separater Behälter außerhalb des Gerätes, den man mitnehmen könnte, oder aber ein für unterwegs kleinerer zweiter S-Pen.

Eigentlich planten die Entwickler, dass die Größe des S-Pen auf die eines handelsüblichen Kugelschreibers anwachsen sollte. Schließlich hat man sich allerdings dazu entschieden, den Mittelweg zu gehen und den S-Pen weiterhin im Gehäuse zu verstauen. Ganz einfach soll dies allerdings auch nicht gewesen sein, da man natürlich erstmal Platz finden musste. Der Manager verspricht für das Galaxy Note 5 allerdings einige Innovationen, durch die sich das Gerät für alle Zielgruppen eignen soll.

Quelle: CNET (via AllaboutSamsung)

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor