Home » Android » Samsung Galaxy Tab 3 Lite durchläuft FCC-Zertifizierung
Android
18. Dezember 2013

Samsung Galaxy Tab 3 Lite durchläuft FCC-Zertifizierung

Das von Vielen erwartete Samsung Galaxy Tab 3 Lite (SM-T110), was durch seinen unschlagbaren Preis von etwa 100 Euro bestechen will, hat die Zertifizierung der US-Behörde FCC durchlaufen. Damit ist es der Veröffentlichung Ende Januar einen kleinen, aber dennoch bedeutsamen Schritt näher.

Mit Hardware, die auch in Tablets aus diesem Jahr verbaut sein könnte, ist das Galaxy Tab 3 Lite zwar kein Wunderwerk, der Preis hingegen ist ein Kampfpreis. Samsung will offensichtlich jegliche Konkurrenz damit unterbieten und setzt eine neue Messlatte am unteren Ende. Bisherige Details sprechen bei dem 7-Zoll-Tablet von einer Auflösung von 1024 x 768 Pixeln, einem Dual-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 1,2 GHz und dem nicht mehr ganz aktuellen Android 4.2, dafür allerdings sogar von einem 3G-Mobilfunkchip.

sm-t110-fcc

Samsungs Galaxy Tab 3 Lite ist eins von vier neuen Tablets, die Samsung bereits im ersten Quartal nächsten Jahres auf den Markt bringen will. Außerdem soll es in den beiden Farben schwarz und weiß zu kaufen sein. Gibt es schon Interessenten, die sehnsüchtig auf die Verfügbarkeit des Einsteiger-Geräts warten?

Quelle: sammobile.com

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.