Home » Android » Samsung Galaxy S5 bekommt erstes Stabilitätsupdate
Android
10. April 2014

Samsung Galaxy S5 bekommt erstes Stabilitätsupdate

Ab dem morgigen Tage ist das Samsung Galaxy S5 weltweit in 150 Ländern erhältlich. Nun hat man offenbar „in letzter Sekunde“ noch einige Fehler behoben.

Der südkoreanische Hersteller Samsung verteilt zur aktuellen Stunde ein erstes Software-Update für das Galaxy S5, welches dem Gerät mit einer Größe von knapp über 30 MB lediglich den letzten Feinschliff verpasst. Als Information liefert Samsung dazu nur, dass die Stabilität verbessert wird. Neue Features sind also nicht zu erwarten. Ein kurzer Blick auf das Gerät zeigt auch keine sichtbaren Veränderungen.

galaxy-s5-stabilitaetsupdate

via: Appdated

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.