Home » Android » Samsung Galaxy Note Edge offiziell angekündigt
Android
Das Samsung Galaxy Note Edge. Bild: Samsung
3. September 2014

Samsung Galaxy Note Edge offiziell angekündigt

Neben dem Galaxy Note 4 präsentierte Samsung im Rahmen des UNPACKED-Events auf der IFA 2014 ein weiteres Phablet. Das Samsung Galaxy Note Edge besitzt ein an den Seiten gebogenes Display und soll eine neue Smartphone-Experience ermöglichen.

Im Bezug auf die technischen Daten ähneln sich beide Neuvorstellungen sehr. So kommt im Samsung Galaxy Note Edge ebenfalls ein 5,7 Zoll großes Super-AMOLED-Display zum Einsatz, welches mit 2560 x 1440 Pixeln auflöst – der abgerundete Teil am rechten Ende erweitert das Display jedoch um 160 Zeilen in der Breite. Als Prozessor kommt der Qualcomm Snapdragon 805 Quad-Core mit 2,7 GHz zum Einsatz, welcher hier ebenso von 3 GB Arbeitsspeicher flankiert wird. Auch hier lässt sich der 32 GB große interne Speicher per microSD-Karte erweitern und die Hauptkamera mit OIS besitzt eine Auflösung von 16 Megapixeln. Während die Frontkamera weiterhin mit 3,7 Megapixeln auflöst, liegt die Kapazität des verbauten Akkus mit 3000 mAh knapp unter den 3220 mAh des Galaxy Note 4.

Samsung_Galaxy_Note_Edge_1

Die „Edge“ des Displays, welche sich auf der rechten Seite befindet, erzeugt eine randlose Erscheinung und kann für diverse Software-Spielereien genutzt werden. So lassen sich auf dem schmalen Displaybereich beispielsweise verschiedene Benachrichtigungen anzeigen. Desweiteren ist nachts auf der Edge die Uhrzeit zu sehen – dank AMOLED-Technologie wird hierbei kaum Strom verschwendet. Selbstverständlich wird Samsung ein SDK für die Edge bereitstellen, sodass Entwickler ihre eigenen Ideen verwirklichen können. Ansonsten handelt es sich in Sachen Software haargenau um dasselbe TouchWiz, welches schon beim Galaxy Note 4 zum Einsatz kommt. Informationen zu den Funktionen, welche Samsung hiermit in Android 4.4.4 KitKat integriert, könnt ihr unserem Artikel zum Note 4 entnehmen.

Nähere Details zum Veröffentlichungstermin und dem Preis des Galaxy Note Edge gab Samsung bisher noch nicht bekannt. Sollten diese in Zukunft veröffentlicht werden, reichen wir sie selbstverständlich nach.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.