Home » Android » Samsung Galaxy Note 4: Snapdragon 810 Version zeigt sich im Benchmark
Android
14. Dezember 2014

Samsung Galaxy Note 4: Snapdragon 810 Version zeigt sich im Benchmark

Konnten wir vor Kurzem noch über die Gerüchte rund um ein Samsung Galaxy Note 4 mit verbautem Snapdragon 810 Prozessor berichten, wurde dieses Modell nun im Geekbench gesichtet. Die Existenz der verbesserten Version scheint somit bestätigt.

Allem Anschein nach wird Samsung in Kürze eine leicht verbesserte Variante des Samsung Galaxy Note 4 auf den Markt bringen. In dem Modell soll anstelle des Snapdragon 805 ein Snapdragon 810 zu Einsatz kommen, der aktuell das Portfolio von Qualcomm nach oben hin abrundet. Mit vier Cortex-A57- und vier Cortex-A53-Kernen basiert der Prozessor erstmals auf dem big.LITTLE-Prinzip von ARM und spart somit einiges an Strom. Desweiteren soll der SoC über eine höhere Leistung verfügen und LTE Cat9 mit bis zu 450 MBit/s unterstützen.

Der Eintrag beim Geekbench scheint nun die Existenz des Phablets mit der Modellnummer SM-N916S zu bestätigen. Ausgeliefert werden soll dieses direkt mit Android 5.0 Lollipop, wann es soweit sein wird, ist derzeit jedoch noch nicht bekannt.

Quelle: Geekbench via: Pocketnow

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.