Home » Windows » Preiswerter Windows-Handheld Anbernic WIN600 kann sofort bestellt werden
Windows
21. Juli 2022

Preiswerter Windows-Handheld Anbernic WIN600 kann sofort bestellt werden

Der neue Windows-Handeld Anbernic WIN600 kann ab sofort für rund 384 Euro vorbestellt werden und ist in drei Versionen erhältlich.

Die Auslieferung soll im September starten und alle Käufer können sich bei ihrer Vorbestellung auf 10 US-Dollar Rabatt freuen.

Ausstattung Anbernic WIN600
Der Anbernic WIN600 Windows-Handheld verfügt über ein 5,94 Zoll großes Touchdisplay mit 1.280*720 Pixeln Auflösung. Die zwei Prozessoren AMD Athlon Silver 3020e und AMD Athlon Silver 3050e stehen mit je 8 GB RAM Arbeitsspeicher zur Auswahl.

Der interne Speicher liegt wahlweise bei 128 oder 256 GB, der nicht erweitert werden kann. Auf eine dedizierte Grafikkarte verzichtete der Hersteller. Beim Speicher handelt es sich um eine SSD, die mit einer schnellen Lese-, und Schreibgeschwindigkeit arbeitet.

Betriebssystem
Als Betriebssystem ist Microsoft Windows 10 Home Edition auf dem Anbernic WIN600 installiert worden und laut Hersteller soll der Handheld Steam OS unterstützen. Per HDMI und USB C ist der Anschluss eines externen Bildschirms möglich. Auf Wunsch kann eine Tastatur oder Maus angeschlossen werden. Gesteuert werden die Spiele über Joysticks, Steuerkreuz und Tasten.

Ein USB Typ A-Port mit USB 3.0-Unterstützung sind verbaut. Die Akkukapazität beläuft sich auf 4.500 Milliamperestunden und innerhalb von drei Stunden lässt sich der Akku mit maximal 45 Watt vollständig aufladen. Die Akkulaufzeit liegt je nach Nutzung bei zwei bis fünf Stunden.

Die Zielgruppe des Anbernic WIN600 Handheld sind Anwender, die unterwegs gerne Games spielen wollen. Die Plattformen PC, Playstation, Nintendo WII, N64, CPS1, CPS2, XBOX360 und andere werden unterstützt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.