Home » Marktgeschehen » Powkiddy X70 Gaming-Handheld im Import bestellbar
Marktgeschehen
18. Juli 2022

Powkiddy X70 Gaming-Handheld im Import bestellbar

Der Hersteller Powkiddy hat mit dem Powkiddy X70 einen neuen Gaming-Handheld mit HDMI-Ausgang vorgestellt, der ab sofort im Import für rund 75 Euro erworben werden kann.

Als Besonderheit kann der Handheld an ein externes Display angeschlossen werden.

Ausstattung Powkiddy X70
Der neue Gaming-Handhelt Powkiddy X70 bietet ein sieben Zoll großes Farbdisplay mit einer Auflösung von 1.024*600 Pixeln und kann per HDMI an einen externen Monitor für eine bessere Spielbarkeit angeschlossen werden. Als CPU arbeitet ein ATM7051 Quadcore-Prozessor mit 128 MB RAM Arbeitsspeicher in dem Handheld.

Beim Betriebssystem handelt es sich um ein angepasstes Linux und soll laut Powkiddy sowohl die Spielesuche als auch Spielwahl vereinfachen. Zahlreiche Plattformen wie Game Boy, Game Boy Advance, Neo Geo oder Super Nintendo unterstützt der Powkiddy X70 als Emulation. Der Anschluss eines Controllers ist möglich.

Klinkenanschluss und Akku
Per Klinkenanschluss wird der Gaming-Handheld mit einem Kopfhörer oder Headset verbunden. Gesteuert werden die Spiele mit zwei Joysticks, Steuerkreuz, Aktionstasten und Schultertasten. Die Akkukapazität beläuft sich auf 3.500 Milliamperestunden und dürfte in einem Tag Laufzeit resultieren. Der Akku wird per USB-C aufgeladen.

Im Import ist der Powkiddy X70 Gaming-Handheld ab sofort für etwa 75 Euro erhältlich und laut Hersteller sollen neben den Versandkosten auch die Einfuhrabgaben bereits im Verkaufspreis inklusive enthalten sein. Eine Markteinführung in Deutschland ist nach dem aktuellen Stand offenbar nicht geplant.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.