Home » Android » Pokini bietet drei neue Industrie-Tablets an
AndroidWindows
11. November 2022

Pokini bietet drei neue Industrie-Tablets an

Der Hersteller Pokini hat mit dem Tab FS10-A, Tab ZT10 und E 11b drei neue Industrie-Tablets im Portfolio, die für den Einsatz bei der Feuerwehr, Rettung, Handwerk, Bau und industriellen Bereich entwickelt wurden.

In Deutschland sind die drei robusten Tablets bei der Acturion Datasys GmbH seit rund einem Monat erhältlich.

Was bieten die drei Pokini Industrie-Tablets?
Die drei Industrie-Tablets Pokini Tab FS10-A, Tab Z10 und E 11b sind wasserdicht, sturzsicher und können bei Extremtemperaturen eingesetzt werden. Das wasserdichte Gehäuse kann Stürze aus 1,22 Metern Höhe überstehen und das Display ist bei Sonnenlicht ablesbar. Die ersten beiden Modelle arbeiten bei minus 10 Grad bis plus 50 Grad Celsius bzw. minus 20 Grad bis plus 55 Grad Celsius und sind nach dem Militärstandard zertifiziert.

Basierend auf den Eigenschaften können die Industrie-Tablets optimal im Alltag bei der Feuerwehr, Rettungsdiensten, Bau, Handwerk, Landwirtschaft und Werkstätten eingesetzt werden. Eine aktive KFZ-Halterung ermöglicht es das Tablet an ein Fahrzeug einzubauen oder anzubauen. Optional verfügbar sind ein 2D Barcode-Scanner, Docktingstation und ein NFC-Reader.

Ausstattung
Das Pokini Tab FS10-A ist ein gummiertes absolut wasserdichtes Industrie-Tablet mit sturzsicheren Gehäuse, IP65 Schutzklasse und Erfüllung des MIL-STD810G Militärstandards.

Das zweite Modell Pokini Tab Z10 ist ein vollgummiertes Industrie-Tablet mit IP67-Schutzklasse, wasserdichten Gehäuse und Schutz aus 1,20 Metern Fallhöhe. Beim dritten Modell Pokini E 11b wird Schutz aus 1 Meter Fallhöhe geboten, ist in staubigen Arbeitsumgebungen einsetzbar und kann Regen standhalten.

Im Handel können die drei Pokini Industrie-Tablets bei Acturion seit rund einem Monat erworben werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor