Home » Android » Pixel C startet immer wieder neu nach letztem Update
Android
Pixel C
Pixel C, Bild: Google
18. Mai 2016

Pixel C startet immer wieder neu nach letztem Update

Offenbar bereitet Googles Android-Tablet Pixel C einigen Nutzern vermehrt Kopfzerbrechen. Es häufen sich die Meldungen darüber, dass das Gerät aus heiterem Himmel neustartet. Ursache ist wohl ein Firmware-Update aus diesem Monat.

Neustarts des Pixel C alle 5 bis 30 Minuten

Das im Mai veröffentlichte Update, das mehr Stabilität und Sicherheit für das Pixel C versprach, sorgt offenbar genau für das Gegenteil. Nutzer klagen darüber, dass sich das Tablet von jetzt auf gleich neustartet. Ist das Android-Tablet nicht an die Ladestation angeschlossen, würde es alle fünf bis dreißig Minuten neustarten.

Es wird spekuliert, ob der Fehler mit dem Energiespar-Modus des Geräts zusammenhängt, da die Neustarts wohl nur auftreten, wenn der Nutzer das Tablet nicht aktiv nutzt und dessen Bildschirm ausgeschaltet ist. Schon während der Tests von Android N Vorschauversionen sollen bei manchen Entwicklern ähnliche Probleme aufgetreten sein.

Ob Google von dem Thema weiß, ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht klar. Es gab bislang keine Antworten von offizieller Seite auf entsprechende Einträge im Google Produkt-Forum oder bei Google Code.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Matze Fenn

Matze Fenn ist ein Nordlicht mit früher PC-Erfahrung. Er isst lieber Lakritz als Weingummi und nutzt in erster Linie Apple-Produkte, weil Windows ihn irgendwann genervt hat und iOS ihm später gefiel.