Home » Android » Onyx Boox Note Air2 mit E-Ink-Display vorgestellt
Android
25. Oktober 2021

Onyx Boox Note Air2 mit E-Ink-Display vorgestellt

Das Onyx Boox Note Air2 wurde auf einem Online-Event des Herstellers Onyx enhüllt und ist ein Tablet mit E-Ink-Display.

Die Käufer profitieren von einer langen Akkulaufzeit.

Was bietet das Onyx Boox Note Air2?
Das verbaute 13,3 Zoll große E-Ink-Display arbeitet mit 2.200*1.650 Pixel Auflösung und ist weniger zum Spielen oder Videostreaming geeignet, sondern vorwiegend zum Lesen und für Notizen. In der Dunkelheit und nachts kann die Frontbeleuchtung auf Wunsch mit kalten oder warmen Licht genutzt werden. Bei direkten Sonnenlicht soll der Bildschirm gut ablsebar sein.

Die Bedienung erfolgt wahlweise über den Touchscreen oder Stylus. Google Android 11 ist als Betriebssystem auf dem Onyx Boox Note Air2 installiert worden. Als CPU dient ein Qualcomm Snapdragon 662 Octacore-Prozessor mit 6 GB RAM Arbeitsspeicher und der interne Speicher mit 128 GB Umfang lässt sich erweitern.

Akkulaufzeit
Die Akkukapazität beläuft sich auf 4.300 Milliamperestunden und resultiert in etwa sieben Tage Laufzeit, bevor der Akku wieder vollständig aufgeladen werden muss. In den USA ist das Onyx Boox Note Air2 ab Anfang November 2021 für umgerechnet rund 760 Euro erhältlich und ob das Tablet nach Deutschland kommt, darüber veröffentlichte Onyx bisher keine Informationen.

Als Zielgruppe für das schicke Onyx Note Air2 kommen Anwender in Frage, die unterwegs gerne lesen, schreiben und Musik hören. Der Onyx Launch Event mit allen neuen Tablets und E-Book-Readern kann online über Youtube abgerufen werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor