Home » Android » OnePlus One wieder in Weiß verfügbar
Android
2. April 2016

OnePlus One wieder in Weiß verfügbar

Das Smartphone, mit dem der Hersteller OnePlus damals sein Debüt feierte, ist nach dem gemeldten Ausverkauf wieder in der Farbe Weiß zu einem Preis von 249 Euro verfügbar. 

Das OnePlus One, welches im April 2014 als Flagship-Killer vorgestellt wurde, ist nun wieder verfügbar. Eigentlich wurde es von offizieller Seite bereits ausverkauft, doch scheinen irgendwie noch Exemplare in den Lagerhäusern aufgetaucht zu sein. Nun könnt ihr es nämlich wieder auf der offiziellen Seite bestellen, allerdings nur in weiß und nicht dem, wie ich finde, ansprechenden und schmutzunempfindlicherem „Sandstone Black“.

Nur 16 GB-Modell

Auch wenn das OnePlus One in diesem Monat bereits zwei ganze Jahre auf dem Tacho hat, noch immer kann es sich zu einem Preis von 249 Euro mit der aktuelleren Konkurrenz messen. Das liegt an dem in FullHD auflösenden 5,5-Zoll-Display, dem verbauten Qualcomm-Chip Snapdragon 801 mit vier 2,5-GHz-Kernen und damals äußerst fortschrittlichen 3 GB RAM. Leider ist lediglich die 16 GB-Variante des Phablets wieder bestellbar, für das gleiche Geld bekommt ihr die 64er-Version noch bei Drittanbietern wie GeekBuying.

Die Kameras auf Vorder- und Rückseite lösen mit 5 bzw. 13 MP auf, hinten gibt es zusätzlich noch eine Dual-LED. Leider gibt es keinen microSD-Slot. Das OnePlus One findet ihr, vermutlich in stark begrenzter Stückzahl, im offiziellen Shop – ganz ohne lästigen Invite.

via: areamobile

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.