Home » Android » OnePlus One erhält Update auf Version 05Q
Android
10. Februar 2015

OnePlus One erhält Update auf Version 05Q

Gute Nachrichten für alle Nutzer des OnePlus One, denn für das chinesische Flaggschiff wird aktuell ein Update von CyanogenMod 11s ausgerollt. Zwar ist es noch nicht das Update auf Android 5.0 Lollipop, doch zahlreiche Verbesserungen gibt es trotzdem.

Trotz des Streits zwischen der Cyanogen Inc. und dem chinesischen Startup OnePlus sind Updates bis Ende des Jahres gesichert und gerade dieses Versprechen bekommt ab heute wieder mehr Glaubwürdigkeit. So wird ab sofort eine Aktualisierung ausgerollt, welche die Software-Version auf 05Q anhebt und zahlreiche Verbesserungen beinhaltet. Wie immer kommt das Update im Stagend-Rollout-Verfahren auf die Geräte der Nutzer. Wer hier also nicht sofort die neue Version angeboten bekommt, muss nicht hektisch mit Schnappatmung vor dem Gerät sitzen. Auch ungeduldige Nutzer müssen sich zum aktuellen Zeitpunkt ebenfalls noch gedulden, denn eine flashbare ZIP-Datei ist bisher nicht verfügbar.

Neben diversen Bugfixes beinhaltet das Update eine Verbesserung der UI des Recovery-Modes, welchen man hoffentlich nur selten benötigt. Ebenfalls sind ab sofort die alternative Tastatur SwiftKey und die Maxx Audio-Technologie zur Verbesserung der Soundqualität mit an Bord.  Weiterhin sind diverse Features der Kamera überarbeitet worden, darunter der Autofokus für Fotos und Videos.

Quelle: OnePlus Forum, xda-developers via: GIGA

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor