Home » Android » Nvidia Shield Tablet (K1) bekommt Software-Upgrade auf Version 5.1
Android
8. März 2017

Nvidia Shield Tablet (K1) bekommt Software-Upgrade auf Version 5.1

Die Update-Situation auf Android Nougat ist bei Tablets aktuell immer noch nicht wirklich gut. Einer der Pioniere ist jedoch kein klassischer Hersteller in der Branche, sondern tatsächlich Nvidia. Knapp ein Monat nach dem Nougat-Update gibt es schon die nächste Aktualisierung auf Version 5.1 der Software für das Nvidia Shield Tablet und das Nvidia Shield Tablet K1.

Man muss den Amerikanern einfach eingestehen, dass sie einen wirklich guten Job machen. Sogar das 2014 vorgestellte Nvidia Shield Tablet wurde auf die jüngste Android-Version aktualisiert, die mit der Software 5.0 Einzug gehalten hat. Die jetzt veröffentlichte Version der Nvidia-Software 5.1 beinhaltet leider noch nicht Android 7.1 Nougat, die unter anderem mit Googles neuem Sicherheitspatch und neuen Emojis aufwarten würde, stattdessen behebt man ein paar Shield Tablet-interne Fehler.

  • Fixes Launcher3 crashes
  • Fixes mouse cursor intermittently appearing during keyboard input
  • Additional system stability improvements

Launcher-Absturz und falscher Cursor

So stürzte der Launcher wohl bei einigen Nutzern ab, was mit diesem Update Geschichte sein soll. Weiterhin wurde der Maus-Cursor fälschlicherweise bei Keyboard-Inputs eingeblendet und natürlich dürfen die allgemeinen Verbesserungen der System-Stabilität nicht fehlen. Das Update auf 5.1 sollte ab sofort OTA verteilt werden und direkt auf das Tablet installiert werden können. Gibt es unter euch Nutzer eines Nvidia Shield Tablet oder Nvidia Shield Tablet K1, die von den Änderungen berichten können?

Quelle: Nvidia via: Android Police

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Jonathan Kemper

Gar nicht mehr hier.