Home » Android » Nexus 6P nun auch in Deutschland vorbestellbar
Android
4. November 2015

Nexus 6P nun auch in Deutschland vorbestellbar

Nicht nur das Nexus 5X, sondern auch sein großer Bruder Nexus 6P ist nun endlich in Deutschland verfügbar. Weshalb Google die beiden Geräte erst später auf den deutschen Markt entlässt, bleibt fraglich.

Freunde von großen Nexus-Smartphones haben Grund zur Freude, denn endlich ist auch das Nexus 6P hierzulande vorbestellbar. Zwar dauert es mit der Auslieferung noch etwas, aber immerhin gibt es nun beide Geräte auch in Deutschland. Preislich liegt das Nexus 6P aktuell bei 699 Euro. Ob sich dieser Wert noch nach unten korrigieren wird wenn das Gerät dann endlich erhältlich ist, ist noch unbekannt.

Käufer des Gerätes werden dies aber sicherlich verschmerzen können, da man beim Nexus 6P so einiges geboten bekommt. So gibt es neben dem brandaktuellen Android 6.0 Marshmallow ein 5,7 Zoll Display, eine 12,3 Megapixel Kamera, 3 GB RAM und einen Octa-Core-SoC. Abgerundet wird das ganze Paket von einem USB Typ-C Anschluss, welcher gleichzeitig zum Aufladen des 3.450 mAh Akkus dient, welcher die Quick Charge Technologie leider jedoch nicht unterstützt. Ferner kommt aber ein Fast Charge Mode zum Einsatz, welcher nach einem ähnlichen Prinzip arbeiten soll.


Verfügbar ist das Google Nexus 6P ab sofort beispielsweise bei Amazon, wo das Phablet zum Preis von 699 Euro gelistet wird. Zwar ist auch die Seite im Google Store bereits online, hier spricht man aber nur von „bald verfügbar“.

via: mobiFlip

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Bjørn Max Wagener

Journalist ✏ • BOS-Reporter • 1. FFC Turbine Potsdam ⚽ • Dosenöffner von Barney • Urbexer • Video Editor