Home » Android » Neues Mittelklasse-Tablet Nokia T10 kostet 169 Euro
Android
13. Juli 2022

Neues Mittelklasse-Tablet Nokia T10 kostet 169 Euro

Das Unternehmen HMD Global hat sein neues Mittelklasse-Tablet Nokia T10 vorgestellt und kann ab August für 169,00 Euro erworben werden.

Technisch wird eine gute Ausstattung geboten.

Was bietet das Nokia T10?
Das Nokia T10 ist das kleinere Schwestermodell des Nokia T20 und bietet ein 8 Zoll großes LCD-Display mit 1.280*800 Pixeln Auflösung. Ein Unisoc Tiger T606 Octacore-Prozessor übernimmt die Arbeit gemeinsam mit wahlweise 3 oder 4 GB RAM und einem Grafikchipsatz. Der interne Speicher beläuft sich auf 32 oder 64 GB und ist mit einer microSD-Karte erweiterbar.

Auf der Gehäuserückseite befindet sich die 8 MP Hauptkamera mit LED-Blitz und für Videoanrufe oder Selfies steht eine 2 MP Frontkamera bereit. Zur Audiowiedergabe ist ein Stereolautsprecher verbaut worden und ein Kopfhöreranschluss steht bereit. Der Akku hat 5.250 Milliamperestunden Kapazität und wird per USB-C aufgeladen, wobei die Akkulaufzeit bei bis zu zehn Stunden liegen könnte.

Kommunikation und Betriebssystem
Im Kommunikationsbereich werden Bluetooth 5.0 und WLAN unterstützt. Die LTE-Version hat ein LTE-Modem verbaut, weshalb mit dem Tablet auch mobil gesurft werden kann. Als Betriebssystem ist Google Android 12 installiert worden und drei Jahre lang soll es Updates geben.

Das erste Modell des Nokia T10 mit 3 GB RAM und 32 GB Speicher kostet 169,00 Euro und für 189,99 Euro gibt es die Variante mit 4 GB RAM und 64 GB Speicher. Zur Auswahl steht das Mittelklasse-Tablet in der Gehäusefarbe Deep Ocean.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor