Home » unsortiertes » Neues Android-Tablet iFlytek Max bietet E-Ink-Display
unsortiertes
IPad Reperatur
IPad Reperatur, Bild: pixabay
11. Januar 2023

Neues Android-Tablet iFlytek Max bietet E-Ink-Display

Das Unternehmen iFlytek hat sein neues Android-Tablet iFlytek Max auf den Markt gebracht, welches ein 13,3 Zoll großes E-Ink-Display und Wacom-Stylus bietet.

Im Onlineshop Good E-Reader ist das Tablet ab sofort für rund 1.200 US-Dollar erhältlich und wird für 29,99 US-Dollar Versandkosten weltweit versandt.

Ausstattung iFlytek Max Android-Tablet
Das neue Android-Tablet iFlytek Max hat ein 13,3 Zoll großes stromsparendes E-Ink Display mit 2.200*1.650 Pixeln Auflösung und 207 PPI Pixeldichte verbaut. Eine Glasabdeckung schützt das Display. Bei direkter Sonneneinstrahlung lassen sich die Inhalte ohne Probleme lesen, jedoch hat der Hersteller keine Display-Beleuchtung integriert.

Das Betriebssystem basiert auf Android 9 und somit ist das Tablet mit nahezu jeder E-Book-Plattform kompatibel. Der Stylus erleichtert die Erstellung von Notizen und Zeichnungen. Zwei Apps lassen sich über den Split-Screen-Modus nebeneinander laufen und vereinfacht die Nutzung.

Prozessor, Speicher und Kommunikation
Der Octacore-Prozessor wird von 6 GB RAM Arbeitsspeicher unterstützt und der interne Flashspeicher beträgt 128 GB. Per microSD-Speicherkartenleser kann der Speicher erweitert werden.

Die Kommunikationsstandards Bluetooth 5.0 und WiFi werden unterstützt, um Daten  austauschen und im Netz surfen zu können. Die Akkukapazität umfasst 4.600 Milliamperestunden und resultiert wahrscheinlich in einer langen Akkulaufzeit. Der Akku wird per USB-C in ein paar Stunden vollständig aufgeladen.

Zum aktuellen Zeitpunkt ist das neue iFlytek Max Tablet nur mit Android 9 auf Chinesisch verfügbar. Wann das Tablet in deutscher Sprache erscheinen wird, ist derzeit noch nicht bekannt.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor