Home » Android » MediaTek MT6795: Octa-Core mit 64Bit-Architektur vorgestellt
Android
16. Juli 2014

MediaTek MT6795: Octa-Core mit 64Bit-Architektur vorgestellt

Vor fünf Tagen konnten wir den MediaTek MT6795 erstmals auf einer Roadmap des Unternehmens sichten, nun wurde der Prozessor offiziell vorgestellt.

Der MediaTek MT6795 SoC basiert auf acht Cortex-A53-Kernen, welche mit maximal 2.2 GHz takten. Im Gegensatz zu den Octa-Core-Prozessoren anderer Hersteller, können beim MT6795 dank der CorePilot-Technologie alle Kerne gleichzeitig benutzt werden. Zudem versteht er sich auf den 64Bit-Befehlssatz, der erstmals von der kommenden Android-Version Android L unterstützt werden wird.

Da der MediaTek MT6795 Displays bis zu einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixeln unterstützt, könnte er in Zukunft auch in hochauflösenden Tablets verbaut werden. Außerdem soll er auch der Wiedergabe von 4K-Material mächtig sein. Hierbei ist es egal, ob die Videoaufnahme im H.264 oder H.265 Codec vorliegt.

Ein erstes AnTuTu-Benchmark-Ergebnis, welches auf dem Präsentations-Event gezeigt wurde, bestätigt die immense Leistung des Prozessors. Mit 47233 Punkten zieht der SoC an jeglichen, aktuell erhältlichen Konkurrenz-Produkten vorbei.

Die ersten Smartphones und Tablets mit dem MT6795 sollen laut MediaTek Ende 2014 auf den Markt kommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Über den Autor

Niklas Jutzler

Student und Tech-Blogger aus Mainz. Schon seit zwei Jahren mit viel Spaß und Motivation dabei. Ihr findet mich auch bei Google+.